Amrut Portonova (Indien)

Amrut Portonova (Indien)

Ein fulminantes Aromenkompendium vom indischen Subkontinent. Wagen Sie sich an diesen kräftigen Single Malt Whisky aus Indien!

84,90 €
Grundpreis: 121.29 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

121.29 €/Liter

Auf Lager.

Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 62,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Amrut Portonova (Indien)

Aroma: Vanillepudding mit Fruchtsoße, präsentiert in einer Schale aus Eichenholz. Apfelkuchen und leichte Röstaromen. 

Geschmack: Portwein, würzig, Marmelade mit Karamell, etwas Salz. Eher trocken. 

Nachklang: Lang, eichenbetont.


Amrut Portonova (Indien) Produktbeschreibung

Dieser Indische Single Malt Whisky ist nach einer Stadt an der Ostküste Indiens benannt. Der Amrut Portonova reift in frischen, amerikanischen Eichenfässern und Ex-Bourbonfässern. Es folgt eine Nachreifung in Portwein Fässern (Port Pipes) aus Portugal sowie ein abschließendendes Finish in Bourbonfässern.

Abgefüllt bei 62,1% Fassstärke, kommt dieser Single Malt non chill-filtered als limitierte Edition auf den Markt.

Ein fulminantes Aromenkompendium vom indischen Subkontinent. Wagen Sie sich an diesen kräftigen Single Malt Whisky aus Indien!


Fakten



Die Brennerei ⇑ nach oben

Amrut (Indien)

Ardbeg Distillery Foto: via Amrut Distilleries

Im Jahre 1948 wurde die Amrut Destillerie von Shri J.N. Radhakrishna in Indien gegründet. Sowohl das Wasser als auch das Getreide wird aus dem Gebiet des Himalajas bezogen. Das exotische Klima Indiens sorgt in Kombination mit den Eichenfässern für eine ganz besondere Komplexität.

» Mehr zu Amrut


Die Region ⇑ nach oben

Indischer Whisky

Single Malt Whisky aus Indien braucht sich in internationalen Vergleichen nicht zu verstecken! Da Indien ein außergewöhnlich warmes Klima hat, reift Whisky in Indien besonders schnell. Die interaktion zwischen Holz und Newmake ist sehr intensiv und auch der Angels Share (= Alkohlverdunstung während der Reifedauer) ist deutlich höher als in Schottland. Entsprechend existieren wenige wirklich alte Whiskys aus Indien - die jungen Whiskys aus Indien sind im Vergleich aber besonders reif und komplex.

In Indien selbst werden Spirituosen als Whisky deklariert, welche diesen Status nach europäischem Recht so nicht erhalten dürften. Da sie zum großteil auf Zuckerrohrsaft (Melasse) basieren, würden Sie eher dem Rum zugeordnet. Diese Art "Whisky" ist in Europa nicht zugelassen, bei uns finden Sie ausschließlich indischen Whisky der die strengen Auflagen erfüllt (Destillation aus Getreidemalzmaische, mindestens drei Jahre lang in Holzfässern mit einem Fassungsvermögen von 700 Litern oder weniger gereift, mindestalkoholgehalt von 40 Volumenprozent). 

» Mehr zu Whisky aus Indien

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Single Malt Whisky Herkunftsland: Indien Anschrift des Lebensmittelunternehmens: La Maison du Whisky 8-10 Rue Gustave Eiffel 92110 Clichy/FR
Kühlgefiltert: Nicht kühlgefiltert Farbstoff: Ohne Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: - Alkoholgehalt: 62,1% Füllmenge: 0.7 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.

Zuletzt angesehen

  • Bowmore 10 Jahre Dark and Intense (Liter) Der Bowmore 10 Jahre Dark und Intense in der preisgünstigen Literflasche eignet sich als Einstieg in die Bowmore Range.
    Bowmore 10 Jahre Dark and Intense (Liter)
  • Tomatin Cu Bocan Diese rauchige Abfüllung von Tomatin überzeugt in Ihrer komplexen Natur. Freunde von vielseitigen Whiskys sollten zugreifen.
    Tomatin Cu Bocan