Arran The Madeira Cask Finish

Arran The Madeira Cask Finish

Verpassen Sie nicht diesen spannenden Single Malt mit interessantem Finish im Madeirafass! Limitiert auf 2 Flaschen pro Kunde!

49,90 €
Grundpreis: 71.29 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

71.29 €/Liter

Auf Lager.

Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 50,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Arran The Madeira Cask Finish

Aroma: Marmelade und Scones mit schwarzem Tee. Exotisch und doch sehr britisch.

Geschmack: Schwer und süß wie Früchtebrot, süße Amalfi-Zitrone und würzige Tannine.

Nachklang: Lang und warm.


Das Wichtigste in Kürze:

  • Madeira Cask Finish: Der Whisky reift vor Abfüllung für eine gewisse Zeit in ehemaligen Madeiraweinfässern und darf sich mit süßen Fruchtnoten von Marmelade und Früchtebrot vollsaugen.
  • 50% Vol. Alkohol: Dieser Whisky kommt in einer intensiven Quasi-Fassstärke daher. Mit der Zugabe von ein paar Tropfen stillen Wassers können Sie Ihre perfekte Trinkstärke wählen.
  • Nicht Kühlgefiltert, natürliche Farbe: Der großzügige Alkoholgehalt lässt es schon vermuten, hier wurde nicht Kühlgefiltert und die Farbe stammt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis: Der Whisky überzeugt mit einem soliden Verhältnis von Qualität zu Preis. Sie werden den Kauf dieses Malts nicht bereuen
  • Whisky von der Insel Arran: Die Arran Distillery liegt auf der gleichnamigen Insel- welche geschützt zwischen der Halbinsel Kintyre und dem schottischen Festland liegt. Die Brennerei ist bekannt für ihre eher milden Inselwhiskys.

Arran The Madeira Cask Finish Verkostungsvideo

Arran The Madeira Cask Finish Produktbeschreibung

Dieser Arran ist Teil der Cask-Finish-Range und erhält nach der üblichen Reifung in Ex-Bourbonfässern sein Finish in ausgewählten Madeiraweinfässern.

Zunächst wurde dieser Single Malt in traditionellen Eichenfässern über mehrere Jahre gereift bevor er in einer wohlüberlegten Auswahl an Madeirafässern nachgereift wurde. Mit Argusaugen überwachte der Master Distiller , James MacTaggart , diese sekundäre Reifung um die perfekte Balance zwischen Madeira-Einfluss und Arran-Charakter zu gewährleisten. Das Endergebnis ist ein Single Malt voller Charme, Komplexität und Qualität.

Das außergewöhnliche Finish setzt die feinen Aromen des Brennereistils gekonnt in Szene. Der typisch laubartige Charakter wird durch die erdigen Töne wie Nuss und Waldbeerenmarmelade schön untermalt. Die sahnige Konsistenz, die alle Arrans auszeichnet, wirkt durch die Früchtebrotnoten etwas gesetzter und erinnert fast an Zabaione, während eine kesse Note nach Amalfi-Zitrone uns an südliche Küstenregionen entführt. Ein wirklich interessantes Finish.

Kleiner Exkurs: Was ist Madeira?

Madeira ist nach der Insel benannt, von welcher er kommt. Madeira gibt es, wie seinen Landsmann Portwein, in verschiedenen Varianten von trocken bis süß. Auffälliges Merkmal in der Herstellung ist die Teiloxidation. Madeira Fässer geben dem Whisky eine trockene Nuss- und süße Fruchtnote im Geschmack mit und sorgen für eine üppige Bernsteinfarbe des Brandes.

Verpassen Sie nicht diesen spannenden Single Malt mit interessantem Finish im Madeirafass! Limitiert auf 2 Flaschen pro Kunde!


Fakten

  • Herkunftsland: Schottland
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Whiskyregion: Inseln
  • Brennerei/Marke: Arran
  • Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
  • Fasstyp: Ex-Bourbon, Wein Finish, Madeira Finish
  • Rauchigkeit: Nicht rauchig
  • Kühlfilterung: Nicht kühlgefiltert
  • Farbstoff: Ohne Farbstoff


Die Brennerei ⇑ nach oben

Arran (Islands, Insel: Arran)

Arran Distillery, Isle of Arran Foto: via Arran Distillery

Die Eröffnung der Destillerie Isle of Arran im Jahre 1995 war der Beginn einer noch immer währenden Hoch-Zeit in der Geschichte des Whiskys. Naturliebhaber waren schon immer begeistert von dieser wunderschönen Insel und mit ihren torfigen Ebenen verhalf sie auch dem neuen Whisky zu raschem Erfolg.

Heute ist die Brennerei eine weitere Attraktion auf Arran. Ein eigener Laden mit angeschlossenem Restaurant rundet das Programm für Besucher der Destillerie ab.

Hausstil: kein typischer Inselcharakter. cremig und laubartig. Ideal zum Dessert.

» Mehr zu Arran Whisky


Die Region ⇑ nach oben

Die Inseln

Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

Arran:

Isle of Arran Foto: veroxdale / Shutterstock.com

Einen sehr cremigen Whisky mit einem Hauch von Kiefer im Abgang, wie er typisch für die Destille Isle of Arran ist, finden sie kein zweites Mal auf der Welt.

» Mehr zur Isle of Arran

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Single Malt Whisky Herkunftsland: Schottland Anschrift des Lebensmittelunternehmens: Isle of Arran Distillers Ltd. Lochranza Isle of Arran KA27 8HJ/GB
Kühlgefiltert: Nicht kühlgefiltert Farbstoff: Ohne Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: - Alkoholgehalt: 50,0% Füllmenge: 0.7 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.