Benriach 17 Jahre Pedro Ximenez Finish

Benriach 17 Jahre Pedro Ximenez Finish

Ein fruchtig-intensiver Whisky der geschmacklich und handwerklich hervorragenden Wood Finish Serie der Benriach Brennerei.

79,90 €
Grundpreis: 114.14 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

114.14 €/Liter

Auf Lager.

Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Benriach 17 Jahre Pedro Ximenez Finish

Aroma: Kurkuma, Vanille Muskat und Zimt, gebrannte Mandeln sowie Früchtebrot und Zartbitterschokolade.

Geschmack: Sahnig mit fruchtigen Sherryaromen, die an getrocknete Früchte wie Rosinen oder Datteln erinnern. Herbere Eichenholznoten in Richtung mit Schokolade überzogenen Kaffeebohnen bieten einen interessanten Kontrast zu diesen süßen Früchten.

Nachklang: Langanhaltend und abwechslungsreich durch pfeffrige Schärfe und aromatischen Pfeifentabak geprägt.


Das Wichtigste in Kürze:

  • Intensives Finish in Ex-PX-Sherry Fässern: vor der Abfüllung wurde der Whisky noch für eine gewisse Zeit in PX Sherryfässern aus Andalusien gereift. Was zu einer intensiv fruchtigen Sherrynote geführt hat.
  • Hübsch anzusehen: Der dekandete Farbton in Richtung Edelhölzer lässt die vornehme Herkunft des Whisky erahnen, aber schenken Sie sich einfach ein Glas ein und gucken selbst!
  • Typisch für Benriach: Hier wurde nicht kühl-gefiltert oder gefärbt, sodass die charakteristischen Fruchtaromen des Hausstils klar im Vordergrund stehen.
  • Ex-Bourbonfässer: Sorgen für süße Noten im Malt, hier erinnern sie an Vanille und andere sahnig-milde Gewürze.
  • 17 Jahre alt: Ein fortgeschrittener Jahrgang, der sein Alter in tiefgründigen Eichenfassnuancen zeigt.

Benriach 17 Jahre Pedro Ximenez Finish Produktbeschreibung

Mit seinem intensiven Bernsteinschimmer lädt der Benriach 17 Jahre mit PX Finish uns dazu ein näher ans Nosing Glas zu kommen. Das volle cremige Aroma Kurkumagewürzes strömt uns entgegen mit würzigeren Muskat- und Zimtnoten. Dunkle Sherryoten und milde Nusstöne kämpfen um die Gunst unserer Aufmerksamkeit. Ein Schluck und wir können alle fruchtig-süßen Sherryaromen deutlich herausschmecken: fruchtige Rosinen, dunkle Kirschen und süße Datteln. Dieser Benriach aus dem PX Sherryfass ist weniger honigbetont als es das Vorgändermodell der Benriach 15 Jahre aus PX Fässern war. Die süßen Fruchtaromen stehen jedoch nicht alleine da, sondern werden von herberen Eichenholznoten begleitet, die einen pikanten Kontrast bieten und dem Whisky zusätzliche Tiefe verleihen. Dieses vielschichtige Aromenkonglomerat begleitet uns noch über lange Zeit. Was für den Benriach Pedro Ximenez Finish vor mehr als 17 Jahren in Bourbonfässern begann, endete in Pedro Ximenez Sherryfässern und damit in komplexer Vollendung.

Ein fruchtig-intensiver Whisky der geschmacklich und handwerklich hervorragenden Wood Finish Serie der Benriach Brennerei.


Fakten

  • Herkunftsland: Schottland
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Whiskyregion: Speyside
  • Brennerei/Marke: Benriach
  • Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
  • Alter: 17 Jahre
  • Fasstyp: Sherry Finish, Pedro Ximenez (PX) Finish,
  • Rauchigkeit: Nicht rauchig
  • Kühlfilterung: Nicht kühlgefiltert
  • Farbstoff: Ohne Farbstoff


Die Brennerei ⇑ nach oben

Benriach ( Highlands, Speyside)

Benriach Distillery, Speyside Foto: K. Schwebke, via Wikimedia Commons, (CC BY-SA 2.0)

Die Benriach Brennerei befindet sich in der Nähe der Destillerie Longmorn und wurde zeitweise spöttisch als Longmorn Nr. 2 betitelt, obwohl der Whisky ganz und gar nicht typisch ist für diese Region.

Die Gründer haben mit getorftem Malt experimentiert, um ihr Produktportfolio um einen Whisky mit den Eigenschaften einer Islay-Brennerei zu ergänzen. Auch heute noch werden in Benriach viele kräftige und stark getorfte Whiskys produziert, die sich vor den Islay-Whiskys nicht verstecken müssen.

Hausstil: süß und cremig, ein Hauch Butterkaramell. 

» Mehr zu Benriach Whisky


Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

» Mehr zur Whiskyregion Speyside

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Single Malt Whisky Herkunftsland: Schottland Anschrift des Lebensmittelunternehmens: Benriach Distillery Co. Ltd. Elgin Morayshire IV30 8SJ/GB
Kühlgefiltert: Nicht kühlgefiltert Farbstoff: Ohne Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: - Alkoholgehalt: 46,0% Füllmenge: 0.7 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.