Ardbeg 23 Jahre – erstes Lebenszeichen einer „Ardbeg Twenty Something“ Serie in der TTB-Datenbank

ardbeg-23-blog

18.04.2017 – Aus der Gerüchteküche: Über die Osterfeiertage hat sich ein ganz besonderes Schmankerl in die TTB-Datenbank eingeschlichen. Es sind dort nämlich Label für einen neuen Single Malt aus der Ardbeg Distillery aufgetaucht – dem Ardbeg 23 jahre Twenty Something. Wie der Name schon sagt, wird sein Alter über 20, genauer gesagt bei 23 Jahren liegen. Auch wenn das Erscheinen in der Datenbank wie immer kein sicheres Zeichen für die tatsächliche Veröffentlichung darstellt, drücken wir die Daumen, dass sich die Gerüchte bald bestätigen werden. Natürlich werden wir Sie auf dem Laufenden halten. In der Zwischenzeit haben wir bereits die Labels genauer unter die Lupe genommen und die wichtigsten Infos daraus für Sie zusammengetragen.

Der Whisky wurde vermutlich zwischen 1993/1994 destilliert als Ardbeg zu Allied Distillers gehörte und die rosige Zukunft der Brennerei keineswegs gesichert war.

Ardbeg Twenty Something

Herkunft: Brennerei Ardbeg, Islay

Lagerung: Fasswahl nicht bekannt

Alter: 23 Jahre

Kühlfiltrierung: nicht kühlfiltriert

Alkoholgehalt: 46,3 % vol.

Tasting Notes: Laut Etikett erwarten uns hier sahnige Vanille, starke Schokoladennoten, holziger Rauch und eine zart-würzige Nuance.

Auflage: Laut Etikett sind nur „eine Hand voll“ Fässer vorhanden, es ist also mit keiner allzu großen Flaschenzahl zu rechnen.
Ardbeg Twenty Something vorn

Ardbeg Twenty Something hinten

HINWEIS: Wir wissen noch nicht, ob und wann genau die Flaschen auf dem deutschen Markt ankommen oder andere Details als die hier aufgeführten. Wir bitten darum, von Anfragen Abstand zu nehmen. Wenn Sie über Neuerscheinungen und Angebote informiert bleiben wollen, melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Leider können wir keine Reservierungen entgegennehmen. Der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch und gerade bei sehr limitierten Abfüllungen wäre es ungerecht anderen Kunden gegenüber.

Abonnieren Sie doch gleich unseren Newsletter! So bleiben Sie stets auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und besonders interessanten Whiskys:




Ich möchte den regelmäßigen whic.de Newsletter erhalten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finde ich dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentieren