Highland Park The Dark 17 Jahre – Labels in der TTB-Datenbank aufgetaucht

01.08.2017 – Aus der Gerüchteküche: Ein neuer Single Malt Whisky von den Orkney Inseln scheint in Planung zu sein, denn in der TTB-Datenbank sind entsprechende Labels aufgetaucht. Viele Schlüsse lassen sie nicht auf den Highland Park The Dark 17 Jahre zu. Wir können dank der Etiketten aber immerhin sagen, dass es sich beim The Dark um eine mit 52,9% fassstarke Abfüllung handelt, die auf 28.000 Falschen begrenzt sein soll.

Wie immer ist mit einem Eintrag in der Datenbank natürlich noch keine Sicherheit für ein Erscheinen auf dem Markt gegeben, besonders nicht auf dem deutschen Markt. Darum werden wir Sie natürlich auch in Zukunft auf dem Laufenden halten, sollten entsprechende neue Infos zum Highland Park The Dark 17 Jahre veröffentlicht werden.

Mit diesen minimalistischen Etiketten, die dem Namen entsprechend sehr dunkel gehalten sind, können Sie sich zumindest schonmal ein Bild von der Abfüllung machen:

hp17dark

hp17darkback

HINWEIS: Wir wissen noch nicht, ob und wenn ja, wann genau die Flaschen auf dem deutschen Markt ankommen oder andere Details als die hier aufgeführten. Wir bitten darum, von Anfragen Abstand zu nehmen. Wenn Sie über Neuerscheinungen und Angebote informiert bleiben wollen, melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Leider können wir keine Reservierungen entgegennehmen. Der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch und gerade bei sehr limitierten Abfüllungen wäre es ungerecht anderen Kunden gegenüber.

Abonnieren Sie doch gleich unseren Newsletter! So bleiben Sie stets auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und besonders interessanten Whiskys:




Ich möchte den regelmäßigen whic.de Newsletter erhalten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finde ich dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentieren