Eine Neuauflage des Macallan 12 Jahre? – Labels aufgetaucht

macallan-12-jahre-tb

03.08.2017 – Der Macallan 12 Jahre gehört zur Core Range der bekannten Speyside Brennerei. Nun sind neue Labels in der TTB-Datenbank aufgetaucht, die auf ein paar Neuerungen des Klassikers hinweisen könnten. Die Unterschiede zur bisherigen Abfüllung sind leicht herauszufinden: Auf dem Etikett der Neuauflage sticht einem der Hinweis „Triple Cask Matured“ nun deutlich ins Auge, wohingegen „Fine Oak“ in den Hintergrund gerückt ist. Neben diesem veränderten Augenmerk gibt es außerdem einen leicht erhöhten Alkoholgehalt von 43% statt den 40% in der uns bekannten Abfüllung.

Die genutzten Fässer scheinen immer noch die gleichen zu sein: europäische Eichen-Sherryfässer, amerikanische Eichen-Sherryfässer und amerikanische Ex-Bourbonfässer. Auch geschmacklich scheint der Neue laut Label nah am Vorgänger zu bleiben, was alle Fans freuen dürfte. Warten wir ab, ob, und falls ja, wann der neue Macallan 12 Jahre Triple Cask Matured auf den Markt kommt. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden. Derweil können Sie sich hier die potenziellen neuen Etiketten für den 12-jährigen Macallan in voller Größe anschauen:

Macallan 12 Jahre Etikett vornMacallan 12 Jahre Etikett hinten

Kommentieren