Labels zum The Glendronach Kingsman Edition gesichtet

14.07.2017 – Aus der Gerüchteküche: GlenDronach-Fans sollten die Ohren spitzen, denn in der US-amerikanischen TTB-Datenbank ist gerade ein neues Label der Hype-Brennerei aufgetaucht: The Glendronach Kingsman Edition. Ein Single Malt Whisky aus dem Jahr 1991, der damit 25 Jahre in ehemaligen Sherryfässern verbrachte bevor er mit 48,2% Alkoholvolumen abgefüllt werden soll. Der Whisky wird in bekannter Glendronach-Manier nicht kühlgefiltert und dürfte damit besonders intensiv sein. Was für Sherryfässer genau im Einsatz waren ist nicht erkennbar, eine Limitierung wird es wohl geben, aber noch keine Angaben zur genauen Stückzahl und bei dem Alter und Alkoholgehalt könnte es sich auch um eine Cask Strength Ausgabe handeln, doch das ist an diesem Punkt reine Spekulation. Hier jedenfalls die Bilder zu dem Label:

glendronach kingsman edition 1glendronach kingsman edition 3glendronach kingsman edition 2

Der Single Malt erscheint zum Start des zweiten Kingsman Films mit Colin Firth „Kingsman: The Golden Circle“. Ob der Single Malt genau zum Kinostart gelauncht wird, ist noch offen. Wir halten Sie auf dem Laufenden sobald mehr bekannt ist.

HINWEIS: Wir wissen noch nicht, ob und wenn ja, wann die Flaschen auf dem deutschen Markt ankommen oder andere Details als die hier aufgeführten. Wir bitten darum, von Anfragen Abstand zu nehmen. Wenn Sie über Neuerscheinungen und Angebote informiert bleiben wollen, melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Leider können wir keine Reservierungen entgegennehmen. Der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch und gerade bei sehr limitierten Abfüllungen wäre es ungerecht anderen Kunden gegenüber.

Abonnieren Sie doch gleich unseren Newsletter! So bleiben Sie stets auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und besonders interessanten Whiskys:




Ich möchte den regelmäßigen whic.de Newsletter erhalten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finde ich dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentieren