White Peak Distillery – Bauantrag bewilligt

titelbild-artikel

06.07.2017 – Wie wir schon einige Male in den letzten Monaten festgestellt haben, gibt es neue Brennereien und Pläne für solche wie Sand am Meer. Mitten in England, genauer gesagt in Ambergate, soll eine weitere Whiskyproduktionsstätte entstehen – die erste Brennerei in der Grafschaft Derbyshire. Wir berichteten bereits im April über dieses Vorhaben, als der Bauantrag für die White Peak Distillery bei den zuständigen Behörden eingereicht wurde. Dieser Antrag wurde nun bewilligt und mit der Genehmigung in der Tasche möchte der Gründer Max Vaughan sein Vorhaben in rasantem Tempo umsetzen.

Entstehen soll die Brennerei in zwei bereits vorhandenen Industriegebäuden. Aus wirtschaftlichen Gründen wird die Brennerei zunächst Gin herstellen, bevor es an die Whiskyproduktion geht. Bereits vor dem Produktionsstart sollen Touristenführungen eine Einnahmequelle werden. Neben den Räumlichkeiten für die Produktion sollen auch ein Raum für Tastings, ein Shop und Lagerräume entstehen. Auf Facebook war die White Peak Distillery bereits im April vertreten und zeigte dort schon ihre glänzende Mash Tun und die kupferne Spirit Still. Entsprechend schnell soll es auch weiterhin ans Werk gehen: Schon für Ende dieses Jahres ist der Produktionsbeginn geplant. Auf die Ergebnisse sind wir wirklich sehr gespannt.

Abonnieren Sie doch gleich unseren Newsletter! So bleiben Sie stets auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und besonders interessanten Whiskys:




Ich möchte den regelmäßigen whic.de Newsletter erhalten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finde ich dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentieren