Dalmore 12 Jahre

Dalmore 12 Jahre

Sie erhalten bernsteingoldenen Genuss mit diesem Scotch!

37,90 €
Grundpreis: 54.14 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

54.14 €/Liter

Auf Lager.

Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Dalmore 12 Jahre - Sample (Tasting Circle)

4,90 €
Grundpreis: 163.33 €/Liter 

(0.03 Liter / 16.33 € pro 100ml)

» Jetzt ansehen und bestellen


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Dalmore 12 Jahre

Aroma: Orangenmarmelade, Gewürze, Zitrusfrüchte, Oloroso-Sherry.

Geschmack: Fruchtige Süße wie Orangen.

Nachklang: Weich mit einem Hauch Vanille.


Dalmore 12 Jahre Verkostungsvideo

Dalmore 12 Jahre Produktbeschreibung

The Dalmore 12 Jahre ist ein hochfeiner Single Malt Scotch Whisky, der in der Brennerei gleichen Namens hergestellt wird, die 1839 von Alexander Matheson in dem Örtchen Alness in den schottischen Highlands gegründet wurde. Die Flasche ziert ein dekorativer Hirsch, ein Zwölfender, der aus dem Wappen der Familie MacKenzie stammt, welcher die Brennerei ab 1886 gehörte. Deren Urahn soll nämlich 1263 den englischen König vor einem wütenden Hirsch gerettet haben, wofür ihm zum Dank das Familienwappen mit dem Hirsch verliehen wurde. Heutiger Besitzer von Dalmore ist die United Breweries Group.

Der Dalmore 12 Jahre erhält ein so genanntes "Sherry Finish". Bei dieser Variante reift der Whisky zunächst für 9 Jahre in ehemaligen American White Oak Fässern, die zuvor Bourbon enthalten haben, danach wird 50% der Whiskyfässer für 3 Jahre in ehemalige Oloroso Sherryfässer umgelagert, die zuvor für 30 Jahre in der Sherryproduktion eingesetzt wurden. Die restlichen 50% reifen ebenfalls weitere 3 Jahre in den ursprünglichen American White Oak Fässern weiter. Nach insgesamt 12 Jahren reife werden die Fässer gemeinsam abgefüllt und führen zum charakteristisch ausgewogen fruchtig, vanilligen Geschmack des Dalmore 12 Jahre. 

Der bernsteingoldene The Dalmore 12 yrs. erfreut die Nase mit einem feinen Aroma aus Orangenmarmelade und vielschichtigen würzigen Elementen, die durch einen Schuss Zitrus und Oloroso-Sherry verfeinert und von einem Hauch von Zimt umrahmt werden. Nach einiger Zeit kann man den feinen Geruch alten Leders wahrnehmen. Am Gaumen tritt eine deutliche Süße in den Vordergrund, die ein wenig an einen feinen Bourbon Whiskey erinnert. Würzige Noten sind auch hier in die allgegenwärtige Orangenmarmelade eingebettet. Im Abgang kommt wieder der Oloroso zur Geltung, ergänzt durch einen Hauch Vanille.

Mit seinem interessanten Charakter und dem komplexen Körper ist der Dalmore 12 Jahre ein äußerst feiner Whisky für besondere Gelegenheiten!

Sie erhalten bernsteingoldenen Genuss mit diesem Scotch!


Fakten

  • Herkunftsland: Schottland
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Whiskyregion: Highlands
  • Brennerei/Marke: Dalmore
  • Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
  • Alter: 12 Jahre
  • Fasstyp: Ex-Bourbon, Sherry Finish, Oloroso Finish
  • Rauchigkeit: Nicht rauchig
  • Kühlfilterung: Kühlgefiltert
  • Farbstoff: Mit Farbstoff


Die Brennerei ⇑ nach oben

The Dalmore (Highlands, Northern Highlands)

Dalmore Distillery Foto: via Dalmore Distillery

So mancher Whisky-Liebhaber war schon bereit für einen 62-jährigen Single Malt aus der Dalmore Brennerei einen Betrag von 28.000€ zu bezahlen und da wundert es nicht, dass die Whiskys aus der zu Whyte & Mackay gehörenden Brennerei, zu den bekanntesten ihrer Art zählen.

Die 1839 gegründete Brennerei liegt direkt am Ufer des Cromarty Firth und verwendet zu 85% Bourbonfässer zur Reifung. Der Rest wird in Sherryfässer gefüllt und auch die sogenannte Vermählung findet grundsätzlich in Sherryfässern statt.

Hausstil: aromatisch, schwer. Als Digestif

» Mehr zu Dalmore Whisky


Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

Die nördlichen Highlands Foto: David Woods / Shutterstock.com

Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

» Mehr zur Whiskyregion nördliche Highlands

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Single Malt Whisky Herkunftsland: Schottland Anschrift des Lebensmittelunternehmens: Dalmore Distillery Alness Ross-shire IV17 0UT/GB
Kühlgefiltert: Kühlgefiltert Farbstoff: Mit Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: - Alkoholgehalt: 40% Füllmenge: 0.7 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.

Zuletzt angesehen

  • Benromach Peat Smoke 2007/2016 Benromach aus stark getorftem Malz (67 ppm Phenolgehalt)! Legen Sie sich diesen vollmundigen Whisky zu, wenn Sie es rauchig mögen.
    Benromach Peat Smoke 2007/2016
  • Auchentoshan 21 Jahre Das Gold der Lowlands! Greifen Sie zu diesem Goldjungen, wenn Sie das besondere Etwas suchen.
    Auchentoshan 21 Jahre
  • Glengoyne 15 Jahre Der nicht minder interessante Nachfolger des 17-Jährigen! Testen Sie es selbst.
    Glengoyne 15 Jahre
  • Tomatin 2007 9 Jahre Caribbean Rum Barrels Matured 9 Jahre in karibischen Rumfässern bringen exotische Kokosnoten in heimische Gefilde. Entdecken Sie Ihr Fernweh mit diesem tropischen Tomatin Single Malt!
    Tomatin 2007 9 Jahre Caribbean Rum Barrels Matured

    Nicht auf Lager

  • Port Charlotte CC:01 2007 8 Jahre eine ganz besondere Fassauswahl - dieser rauchige Islay Malt reifte 8 Jahre in ehemaligen Cognac Fässern
    Port Charlotte CC:01 2007 8 Jahre