Edradour Cream Liqueur (Likör)

Edradour Cream Liqueur (Likör)

Herrlich aromatisch und leicht! Gießen Sie diesen cremigen Likör über ein paar Eiswürfel in einen schönen Tumbler: Er schmilzt förmlich auf Ihrer Zunge.

19,90 €
Grundpreis: 28.43 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

28.43 €/Liter

Auf Lager.

Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 17,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit Single Malt von Edradour: der Whisky in diesem Likör stammt aus einer der kleinsten Brennereien Schottlands.
  • 17% Vol.: Leicht und luftig.
  • Mit schottischer Sahne: Wunderbar cremig.
  • Perfekt auf Eis: Der Edradour Cream macht besonders auf ein paar Eiswürfeln eine ganz hervorragende Figur. Perfekt für den Sommer.

Edradour Cream Liqueur (Likör) Produktbeschreibung

Dieser Likör wurde aus feiner schottischer Sahne und Edradour Single Malt hergestellt.

In der Destillerie von Edradour wird nicht nur feiner Whisky, sondern auch der Edradour Cream Liqueur hergestellt. Selbstverständlich wurden auch für ihn nur feinste Zutaten verwendet. Zu seiner Herstellung wurde einem edlen Edradour Single Malt Whisky feinste schottische Sahne hinzugefügt und das schmeckt man auch. Beim Anblick der 0,7 Liter-Flasche, die ein ansprechendes Etikett im schottischen Design trägt, fallen Ihnen bestimmt einige Gelegenheiten ein, den cremigen Whiskylikör zu genießen. Der Duft des ins Glas fließenden cremigen Likörs ist sehr verheißungsvoll, genießen Sie ihn pur. Sogar im Sommer schmeckt er, wenn er über ein paar Eiswürfel gegossen wurde, herrlich aromatisch und erfrischend.

In die Nase steigen Vanillearomen und zart schmelzender Toffee. Die kräftigen Aromen des feinen Whiskys untermalen diesen ersten Eindruck deutlich. Der erste Schluck schmeichelt dem Gaumen, denn der weiche und cremige Likör schmilzt förmlich auf der Zunge. Zusätzlich zu den Toffeearomen kommt der Geschmack von feinen gerösteten Haselnüssen hinzu. Auch feine Schokolade ist zu schmecken, die mit ihren eigenen Geschmacksstoffen den Gesamteindruck bereichert. Je länger der Edradour Cream Liqueur am Gaumen bleibt, desto umfangreicher kommen die Noten des Whiskys zum Vorschein. 

Herrlich aromatisch und leicht! Gießen Sie diesen cremigen Likör über ein paar Eiswürfel in einen schönen Tumbler: Er schmilzt förmlich auf Ihrer Zunge.


Fakten

  • Herkunftsland: Schottland
  • Typ: Likör
  • Whiskyregion: Highlands
  • Brennerei/Marke: Edradour
  • Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
  • Rauchigkeit: Nicht rauchig
  • Kühlfilterung: Kühlgefiltert
  • Farbstoff: Ohne Farbstoff


Die Brennerei ⇑ nach oben

Edradour (Highlands, Eastern)

Edradour Distillery, Highlands Foto: via Edradour Distillery

Bei Edradour handelt es sich um ein kleines Juwel der schottischen Whiskylandschaft. So ist Edradour eine der kleinsten Brennereien Schottlands. Die Brennerei stellt ihren Whisky heute noch auf alte und traditionelle Weise her.

Seit 2002 befindet sich Edradour wieder in unabhängigen Besitz und fand mit Andre Symington, den Gründer des unabhängigen Abfüllers Signatory, eine wahre Whisky-Koryphäe als Eigentümer. Seit der Übernahme gibt es eine Reihe von Abfüllungen. Die torfigsten Malts von Edradour laufen unter dem Namen Ballechin.

Hausstil: Würzig, leichte Minze, cremig. Als Digestif

» Mehr zu Edradour Whisky

Welt der Wunder besucht die Edradour Brennrei:

Whisky Liköre

Whiskyliköre sind fast so alt wie der Whisky selbst: Da dieser früher noch eine recht ungefällige und harte Spirituose war, milderte man ihn gerne durch Zufügung verschiedener „entschärfender“ Zutaten ab. An erster Stelle rangiert hier der Honig, der den Genuss im wahrsten Sinne des Wortes „versüßt“. Weitere Zutaten zur geschmacklichen Aufbesserung bilden verschiedene Kräuter aus der Umgebung, die man im Whisky mazerieren lässt. Auf diese Weise entstand eine ganze Reihe von Whiskylikören, die sich bis auf den heutigen Tag großer Beliebtheit erfreuen. Allen voran der berühmte Drambuie, der seinen Ursprung auf den bekannten Bonnie Prince Charlie zurückführt, welcher sich nach der verlorenen Schlacht von Culloden 1746 damit tröstete.

» Mehr zu Whisky Likören 


Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Die Highlands Foto: By Stefan Krause, Germany (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

Die östlichen Highlands:

Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen viele Schlösser und Türme. Die Whiskys dieser Region sind eher weich und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Leicht malzige Noten und einen Hauch von Rauch ergänzen diese oftmals in Sherry Fässern gereiften Whiskys.

Die westlichen Highlands:

Obwohl in diesem Gebiet früher auf fast jedem Bauernhof schwarz gebrannt wurde, finden sich heute nur noch wenige Destillerien in den westlichen Highlands. Die Übrigen gelten als die leichteren unter den Highland Whiskys und weisen oftmals eine leicht süßliche Note auf.

Die südlichen Highlands:

Die Whiskys der südlichen Highlands kommen komplex und meiner einer leichten Torf Note daher. Sie weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf und ähneln ansonsten stark den Whiskys aus der Speyside.

» Mehr zur Whiskyregion Highlands

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Likör Herkunftsland: Schottland Anschrift des Lebensmittelunternehmens: Edradour Distillery Co. Ltd. Pitlochry Perthshire PH16 5JP/GB
Kühlgefiltert: Kühlgefiltert Farbstoff: Ohne Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: Milch (einschließlich Laktose) Alkoholgehalt: 17,0% Füllmenge: 0.7 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.