Glen Keith 20 Jahre Oloroso Cask Finish (Darkness!)

Glen Keith 20 Jahre Oloroso Cask Finish (Darkness!)

Ein 20 Jahre lang gereifter Single Malt in voluminöser Fassstärke. Glen Keith mit fruchtigem Sherryeinschlag dank 6 monatigem Finish in Oloroso Casks.

124,90 €
Grundpreis: 249.8 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

249.8 €/Liter

Auf Lager.

Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.5 Liter | Alkoholgehalt: 51,8% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Das Wichtigste in Kürze:

  • Finish in Oloroso Sherry Fässern: Die Sherryfässer sorgen für Noten von dunkler Frucht, nussigen Noten und eine intensiv rote Farbe.
  • Cask Strength: Dieser Whisky wurde unverdünnt mit der Fassstärke abgefüllt. Hier mit extremen 50,6% Vol. Intensiv.
  • Kupferfarbend: Auch die satte rotgoldene Kupferfarbe ist ein Genuss für das Auge!
  • Nicht Kühlgefiltert, nicht gefärbt: So sollte es gerne immer es sein!
  • 20 Jahre Reifezeit können sich wirklich sehen lassen und sorgen für die nötige Vollmundigkeit.

Glen Keith 20 Jahre Oloroso Cask Finish (Darkness!) Produktbeschreibung

Glen Keith 20 Jahre Oloroso Cask Finish (Darkness!) ist ein Single Malt Whisky aus Schottland, aus der Region Speyside. Dieser Glen Keith Whisky wurde mit 51,8% Vol. abgefüllt. Die Reifezeit betrug 20 Jahre. Der Single Malt Whisky ist Nicht kühlgefiltert. Der Glen Keith 20 Jahre Oloroso Cask Finish (Darkness!) ist Nicht rauchig. Von dieser Abfüllung wurden nur 92 Flaschen abgefüllt.

Ein 20 Jahre lang gereifter Single Malt in voluminöser Fassstärke. Glen Keith mit fruchtigem Sherryeinschlag dank 6 monatigem Finish in Oloroso Casks.


Fakten

  • Herkunftsland: Schottland
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Whiskyregion: Speyside
  • Brennerei/Marke: Glen Keith
  • Abfüller: Darkness!
  • Alter: 20 Jahre
  • Fasstyp: Sherry Finish, Oloroso Finish
  • Rauchigkeit: Nicht rauchig
  • Kühlfilterung: Nicht kühlgefiltert
  • Farbstoff: Ohne Farbstoff
  • Anzahl Flaschen: 92


Die Brennerei ⇑ nach oben

Glen Keith, Speyside

Glen Keith, Speyside Foto: von Smiley.toerist (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Im Örtchen Keith, am Ufer des Flüsschens Isla, gegenüber der Strathisla Brennerei, findet sich Glen Keith. Bei einem Glen Keith darf man florale Noten erwarten. Auch deutliche Vanille- und Fruchtnoten sind typisch für den Stil dieser Brennerei. Glen Keith hat ein Produktionsvolumen von 6 Mio. Liter jährlich. Um diesen großen Ausstoß zu erzeugen arbeitet man mit 6 Brennblasen und zweifacher Destillation. Das Wasser der Brennerei stammt aus der Quelle von Balloch Hill. Das Malz für die Brennerei wird selbst produziert und versorgte auch die Strathisla Distillery über eine Druckleitung mit dem benötigten Malz. Neben dem Malz produziert man bei Glen Keith auch die Hefe für den Gärvorgang selbst.

In der Glen Keith Brennerei wurde zu experimentalzwecken auch der Glenisla Malt produziert.  Der Malt war in sofern besonders das nicht getorftes Malz sondern mit Torfrauch behandeltes Wasser für die Torfung verwendet wurde. 

» Mehr zu Glen Keith Whisky

Unabhängiger Abfüller: Signatory

Signatory

Signatory ist einer der profiliertesten unabhängigen Abfüller schottischen Whiskys Signatory hat sich auf den Ankauf von Whiskys aus Brennereien spezialisiert, die normalerweise an die großen Whisky-Blender gehen und nicht direkt vermarktet werden. Gleichzeitig wurden auch Fässer von inzwischen geschlossenen oder nicht mehr bestehenden Destillerien erworben, die einen exklusiven Teil des Fasslagers ausmachen, das inzwischen auf mehr als 10.000 Fässer angewachsen ist (» Fassreife von Whisky). Signatory Whiskys bieten ehrlichen Scotchgenuss und sind besonders für fortgeschrittene Whiskyfreunde eine gute Möglichkeit den Charakter einzelner Brennereien weiter zu erkunden. Die Un-Chillfiltered Collection von Signatory wird stehts ohne Kühlfilterung abgefüllt, die Cask Strength Collection zusätzlich in Fassstärke.

» Mehr zu Signatory Whisky


Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

» Mehr zur Whiskyregion Speyside

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Single Malt Whisky Herkunftsland: Schottland Anschrift des Lebensmittelunternehmens: That Boutique-y Whisky Company, First Floor, 5 Chapman Way, Tunbridge Wells, Kent TN2 3EF
Kühlgefiltert: Nicht kühlgefiltert Farbstoff: Ohne Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: - Alkoholgehalt: 51,8% Füllmenge: 0.5 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.