Nikka Taketsuru 17 Jahre (Japan)

Nikka Taketsuru 17 Jahre (Japan)

Pure Malt aus dem Hause Nikka

144,90 €
Grundpreis: 207 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

207 €/Liter

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:
Abmeldung jederzeit möglich!

Nikka Taketsuru 17 Jahre (Japan) Produktbeschreibung

Bei dem Taketsuru aus dem Hause Nikka handelt es sich um einen Pure Malt, also einen Blend aus verschiedenen Malt Whiskys. In diesem Fall sind 17-Jährige Single Malts aus den beiden Brennereien Nikka's enthalten: Miyagikyo und Yoichi.

Aroma: Tropische Früchte und zarte Rauchnoten sorgen für ein beeindruckendes Aroma. Toffee und Äpfel runden das Bild ab.

Geschmack: Fruchtige Süße mit Gewürzen und Eichenholz. Komplex und dennoch süffig.

Abgang: Mittellang und ausgewogen.

Pure Malt aus dem Hause Nikka


Fakten

  • Herkunftsland: Japan
  • Typ: Blended Malt Whisky
  • Brennerei/Marke: Nikka
  • Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
  • Alter: 17 Jahre
  • Kühlfilterung: Kühlgefiltert
  • Farbstoff: Mit Farbstoff


Die Brennerei ⇑ nach oben

Nikka (Japan)

Die Nikka-Distillerie, auch Yoichi Destillerie, ist in Hokkaido beheimatet, und wurde im Jahr 1934 von Masataka Taketsuru gegründet, der dafür sorgte, dass Whisky in Japan nicht nur bekannt wurde, sondern sich auch großer Beliebtheit erfreute. 1969 folgte die zweite Distillerie namens Miyagikyo.

» Mehr zu Nikka Whisky


Die Region ⇑ nach oben

Whiskyland Japan

Wer denkt bei einem gutem Single Malt Whisky schon an Japan? Sie auch nicht? Dann wird es aber Zeit! Denn immerhin handelt es sich hier um den zweitgrößten Produzenten von Single Malt Whisky nach Schottland. Es gibt über ein Dutzend Whiskybrennereien in Japan.

Wurde früher noch ein Großteil der in Japan hergestellten Malts mit Grain Whisky vermischt, um für den Heimischen Markt attraktiver zu sein, begann man in den 1990er Jahren verstärkt sich auf die Produktion von Single Malts zu konzentrieren. Im Jahre 2008 ging sogar der begehrte Preis des „World’s Best Single Malt Whisky“ nach Japan an den 20-Jährigen Yoichi.

» Mehr zu Whisky aus Japan

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Blended Malt Whisky Herkunftsland: Japan Anschrift des Lebensmittelunternehmens: La Maison du Whisky 8-10 Rue Gustave Eiffel 92110 Clichy/FR
Kühlgefiltert: Kühlgefiltert Farbstoff: Mit Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: - Alkoholgehalt: 43,0% Füllmenge: 0.7 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.

Zuletzt angesehen