Rothaus Black Forest Single Malt Whisky Sonderedition 2016 Lemberger Cask Finish (Deutschland)

Rothaus Black Forest Single Malt Whisky Sonderedition 2016 Lemberger Cask Finish (Deutschland)

Baden trifft Württemberg: Badischer Single Malt wurde hier in württembergischen Weinfässern nachgereift. Genießen Sie feine Fruchtnoten aus dem Ländle.

59,90 €
Grundpreis: 119.8 €/Liter 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

119.8 €/Liter

Auf Lager.

Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.5 Liter | Alkoholgehalt: 53,2% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Rothaus Black Forest Single Malt Whisky Sonderedition 2016 Lemberger Cask Finish (Deutschland)

Aroma: Weiche Honignoten und eine Spur Vanille passen sich den dezenten Rosinennoten in guter Balance an.

Geschmack: Würzige Tannine aus dem Eichenholz umgarnen mit ihrer feinen Säure die kräftigen, süßen Waldbeernoten. Der Einfluss des Lemberger Weinfasses macht sich nicht nur in der Farbe deutlich bemerkbar.

Nachklang: Mittellang mit Zartbitterschokolade und Eichenholz.


Rothaus Black Forest Single Malt Whisky Sonderedition 2016 Lemberger Cask Finish (Deutschland) Produktbeschreibung

In der Badischen Staatsbrauerei Rothaus wurde dieser Single Malt Whisky aus speziellem Malz und dem besonders weichen Rothauser Brauwasser gemaischt und vergoren und 2013 in der Destillerie Kammer-Kirsch in Karlsruhe zweifach destilliert.

Anschließend reifte er zuerst in Ex-Bourbon-Whisky-Fässern, um dann seine Vollendung der Reifung in gebrauchten Lemberger Weinfässern zu erhalten. Das Finish in diesen Fässern vom Weingut Herzog von Württemberg verleiht dem Rothaus Black Forest Single Malt Whisky eine besondere Weinnote mit eleganten Tanninen und Beerenfruchtnoten. Erfreulicherweise wurde der Whisky in Fassstärke abgefüllt und ungekühlt filtriert, um den vollen Charakter des Malts richtig entfalten zu können.

Baden trifft Württemberg: Badischer Single Malt wurde hier in württembergischen Weinfässern nachgereift. Genießen Sie feine Fruchtnoten aus dem Ländle.


Fakten

  • Herkunftsland: Deutschland
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Brennerei/Marke: Rothaus
  • Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
  • Fasstyp: Ex-Bourbon, Wein Finish
  • Rauchigkeit: Wenig rauchig
  • Kühlfilterung: Nicht kühlgefiltert
  • Farbstoff: Ohne Farbstoff
  • Destillationsdatum: Februar 2013
  • Abfülldatum: 2016



Die Region ⇑ nach oben

Deutscher Whisky

Denkt man an Whisky, denkt man natürlich zuerst an Schottland, Irland oder die USA. Und doch haben die Japaner in den letzten Jahren bewiesen, dass erstklassiger Whisky auch anderswo produziert werden kann, warum also nicht auch in Deutschland?

Eigentlich ist Deutschland für die Whisky-Produktion geradezu prädestiniert, ist Whisky doch im Prinzip nichts anderes als gebranntes Bier, von dem man bekanntlich in Deutschland mehr versteht als anderswo! Und Getreide gibt es in Deutschland in Hülle und Fülle, womit die Grundvoraussetzungen für die Herstellung von Whisky allemal gegeben sind. 

» Mehr zu Whisky aus Deutschland

Weitere Informationen

Bezeichnung des Lebensmittels: Single Malt Whisky Herkunftsland: Deutschland Anschrift des Lebensmittelunternehmens: Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, Rothaus 1, 79865 Grafenhausen-Rothaus
Kühlgefiltert: Nicht kühlgefiltert Farbstoff: Ohne Farbstoff Mindesthaltbarkeitsdatum: -
Allergene: - Alkoholgehalt: 53,2% Füllmenge: 0.5 Liter
Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit unter service@whic.de zur Verfügung.