Jameson

Jameson zählt mittlerweile zu den meistverkauften Whiskeys weltweit und ist das Aushängeschild für Irish Whiskey. Den Erfolg verdankt Jameson seinem warm-milden Hausstil unter den sich zarte Nussaromen und eine leichte Süße mischt. Ein absolutes Muss für alle Fans irischen und Blended Whiskeys ist der Jameson Limited Reserve 18 Jahre, einen guten Einstieg in die Welt der irischen Whiskeys bietet hingegen der preisgünstige Standard Jameson Whiskey. Wenn Sie auf der Suche nach guten Blended Whiskeys sind, dann werden Sie bei Jameson fündig.

» Weiterlesen

  • Größe
  • Fasstyp
  • Kühlfiltrierung
  • Preis
12 Artikel
  • Pro Seite:
  • 60
  • 120
  • 240
  • 360
  • 480
  • Alle
  • Sortieren:
  • Bezeichnung
  • Preis
  • Neu
  • Best Sellers
  • Beliebtheit

Über Jameson

Die Tradition des Jameson Whiskey reicht weit zurück. Bis ins Jahr 1780 als der Sohn schottischer (!) Migranten sein Geschäft in der Bow Street des Dubliner Stadtteils Smithsfields eröffnete. Heute befindet sich dort ein spannendes Besucherzentrum.
Die Jameson Familie hatte von Anfang an einen guten Geschäftssinn. Nach der Eröffnung in der Dubliner Bow Street folgten die Marrowbone Distillery und diverse andere Brennereikäufe im 19. Jahrhundert. In den Krisenjahren des 20. Jahrhunderts schrumpften sie sich dann wieder auf eine gesunde Größe. In den 1960ern schlossen sie sich mit anderen Brennereien zur Irish Distillers Group zusammen. 1971 wurde die Brennerei in der Bow Street geschlossen un der Umzug nach Midleton vollbracht. In dieser Zeit kam der Jameson Whiskey überhaupt unter der Bezeichnung auf den Markt und schreibt seitdem seine Erfolgsgeschichte.