• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Aberlour 13 Jahre Single Cask No. 34595

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Aberlour 13 Jahre Single Cask No. 34595
Fruchtige Sherrynoten, die den Hausstil der Brennerei durchschimmern lassen. Dank Fassstärke kommt der starke Charakter Aberlours besonders schön zum Ausdruck.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 58,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Aberlour 13 Jahre Single Cask No. 34595

Aroma: Intensive Früchtebrotnoten. Saftige Rosinen und süße Orangen mit wunderbaren Weihnachtsgewürzen wie Zimt, Ingwer und Nelken.

Geschmack: Wohlbalanciert zwischen reifen Früchten und angenehmer Würze. Orangenaromen haben auch am Gaumen einen zweiten Auftritt und werden von feinen Lakritznoten begleitet.

Nachklang: Kräftig und mittelllang.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Single Cask: Lüften Sie das Geheimnis von Sherry Butt No. 34595. Schwere Weihnachtsgewürze verstecken sich hinter dieser limitierten Ausgabe!
  • Cask Strength: Der Whisky wurde mit intensiven 58% Vol. in die Flasche gebracht. So kommen die süß-würzigen Aromen erst richtig zur Geltung.
  • First Fill Sherrybutt:Der Fasstyp sorgt hier für dunkle Fruchtnoten, intensive Gewürzaromen und herbere Eichentöne. Wie Weihnachten in Ihrem Nosing Glas!
  • Non-Chill-Filtered - Hier wurde nichts entfernt. Volles Aroma.
  • 13 ist eine Glückszahl: Zumindest haben sich für diesen Aberlour die 13 Jahre Reifezeit ausgezahlt. Ein kräftiger Single Malt mit komplexen Sherryaromen.
  • Aberlour 13 Jahre Single Cask No. 34595 Beschreibung

    Dieser Single Malt Whisky aus der Highland Brennerei Aberlour stammt aus einem einzelnen Fass. Das 13 Jahre alte Sherrybutt wurde aufgrund seiner außergewöhnlichen Qualität ausgewählt. Allein schon an der Farbe und einem ersten Schnuppern merkt man die Kraft dieses Whiskys. Die Sherrynoten sind deutlich zu erkennen. Nicht zuletzt ist dies dem hohen Alkoholgehalt zu verdanken. Für Fans sherryfassgereifter Whiskys ist Aberlour eine der ersten Adressen. Konstant gute Whiskys werden hier in ansprechender Form gemacht.

    Fruchtige Sherrynoten, die den Hausstil der Brennerei durchschimmern lassen. Dank Fassstärke kommt der starke Charakter Aberlours besonders schön zum Ausdruck.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Aberlour
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Aberlour Distillery Co. Ltd. Aberlour Banffshire AB 38 9PJ/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 58,0%
    Fasstyp Sherry, First Fill Sherry Cask
    Alter 13 Jahre
    Fassnummer 34595

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Aberlour (Schottland, Speyside)

    Aberlour Distillery, Speyside Foto: via Aberlour Distillery

    Seit den 1890er Jahren versteckt sich im Tal des kleinen Flusses Lour, welche in den Spey mündet, die Destillerie Aberlour. Das zum Brennen verwendete Wasser der Lour ist sehr weich und steigt aus dem Granitfels des Ben Rinnes empor, bevor es über eine Wasserleitung zur alten Brennerei geleitet wird.

    Der Spirituosenkonzern Pernod Ricard zählt diesen zu einen seiner Lieblings-Malts. Das der Name Aberlour sich mit französischem Akzent auf „amour“ reimt, dürfte dabei gewiss eine Rolle spielen.

    Hausstil: weich aber würzig, nussig. Mit Sherrynoten verfeinert. Besonders fein als Digestif.

    » Mehr zu Aberlour 

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky