• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Ardmore 2010/2019 Very Cloudy Casks No. 800977+800978 (Bourbon Barrels) (Signatory Un-Chillfiltered)

Wie parfümiert und doch mit leicht rauchiger Öligkeit kommt dieser Ardmore komplex und mit opakem Glanz daher. Very cloudy, very good.
35,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

51.29 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Das Wichtigste in Kürze:

  • Very Cloudy: Durch das Drosseln der Alkoholstärke auf 40% vol. und den Verzicht auf Kältefiltration trübt der Whisky ein. Hinter dem opaken Glanz stecken alle Aromen.
  • Rauchiger Whisky: Der Ardmore ist einer der wenigen Highland Single Malts, der rauchig ist.
  • Limitiert auf 750 Flaschen: Es wurden nur 2 Fässer für diese Abfüllung verwendet. Entsprechend ungewöhnlich und selten ist die Abfüllung.
  • Gute Preis-Leistung: Ein hoch interessanter Whisky für Experimentierfreudige, die sich einmal etwas Abseits des Mainstream bewegen möchten.
  • Nicht kühlgefiltert, natürliche Farbe: Der Malt ist Teil der Un-Chillfiltered Serie und die mattgoldene Farbe stammt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Ardmore 2010/2019 Very Cloudy Casks No. 800977+800978 (Bourbon Barrels) (Signatory Un-Chillfiltered) Beschreibung

    Dieser Single Malt Whisky wurde nicht von der Brennerei Ardmore selbst, sondern vom unabhängigen Abfüller Signatory abgefüllt. Dabei wurden zwei ehemalige Bourbonfässer vermählt, die 750 Flaschen dieses feinen Tropfens ergaben. Der Malt Whisky ist nicht gefärbt und auch nicht kühlgefiltert. Da der Whisky mit 40% Alkoholvolumen abgefüllt wurde, sind die Öle und Fette nicht mehr gelöst und ergeben diesen opak-milchigen Schimmer - eben very cloudy. Auch auf der Zunge verändert sich dadurch deutlich das Mungefühl. Lange Zeit wäre das als Makel angesehen und durch Kühlfilterung verhindert worden. In der heutigen Zeit weiß man jedoch, dass dadurch wertvolle Aromen herausgefiltert werden können. Dieser Ardmore zeigt besonders schöne florale Noten, nur eine leichte Rauchnote und immer noch eine substanzielle Öligkeit am Gaumen.

    Wie parfümiert und doch mit leicht rauchiger Öligkeit kommt dieser Ardmore komplex und mit opakem Glanz daher. Very cloudy, very good.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Ardmore
    Abfüller Signatory
    Serie Un-Chillfiltered Collection
    Inverkehrbringer Signatory Vintage Scotch Whisky Co. Ltd. Pitlochry PH16 5JP/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 40,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 8 Jahre
    Jahrgang 2010
    Fassnummer 800977+800978
    Destillationsdatum 06.05.2010
    Abfülldatum 18.02.2019
    Anzahl Flaschen 750

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Ardmore (Highlands)

    Knapp hinter der östlichen Grenze der Speyside, dort wo die Gerstenfelder des Aberdeenshire beginnen, liegt direkt am Bahnhof von Kennethmonth die Whisky Brennerei Ardmore. So zählt Ardmore zu den Single Malts der östlichen Highlands. Der Ardmore Single Malt Whisky ist ein malziger, sahniger Vertreter der Highlands, der durchaus auch fruchtige Noten trägt. Die Brennerei arbeitet gern mit mittelschwer getorftem Malz, weshalb einige Vertreter leicht rauchig sind. Ölig im Körper bietet sich Whisky von Ardmore hervorragend als Digestif an.

    » Mehr zu Ardmore 

    Bildnachweis: Ardmore Distillery

    Unabhängiger Abfüller: Signatory

    Signatory ist einer der profiliertesten unabhängigen Abfüller schottischen Whiskys. Signatory hat sich auf den Ankauf von Whisky aus Brennereien spezialisiert, die normalerweise an die großen Whisky-Blender gehen und nicht direkt vermarktet werden. Gleichzeitig wurden auch Fässer von inzwischen geschlossenen oder nicht mehr bestehenden Destillerien erworben, die einen exklusiven Teil des Fasslagers ausmachen, das inzwischen auf mehr als 10.000 Fässer angewachsen ist (» Fassreife von Whisky). Signatory Whiskys bieten ehrlichen Scotchgenuss und sind besonders für fortgeschrittene Whiskyfreunde eine gute Möglichkeit den Charakter einzelner Brennereien weiter zu erkunden. Die Un-Chillfiltered Collection von Signatory wird stehts ohne Kühlfilterung abgefüllt, die Cask Strength Collection zusätzlich in Fassstärke.

    » Mehr zu Signatory

    Bildnachweis: Signatory

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die östlichen Highlands:

    Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen neben zahlreichen Schlössern auch weite Gerstenfelder. Die Whiskys dieser Region sind tentiell schwer, würzig und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Viele Brennereien der östlichen Highlands arbeiten gerne mit Sherryfässern für die Lagerung, wie etwa die Glendronach Distillery oder Glen Garioch.

    » Mehr zu Highland Whisky