• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Aultmore 2009/2019 Bourbon Cask No. 303221 (Signatory Un-Chillfiltered)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Aultmore 2009/2019 Bourbon Cask No. 303221 (Signatory Un-Chillfiltered)
9 Jahre im Bourbonfass gereifter Aultmore abgefüllt von Signatory. Sichern Sie sich jetzt eine Flasche dieses floral-süßen Whiskys!
43,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

62.71 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Das Wichtigste in Kürze:

  • 9 Jahre alt: Am 23.03.2009 destilliert und am 23.01.2019 abgefüllt. Die 9 Jahre Reifezeit sorgen für ein vielschichtiges Bouquet mit spannender floraler Note.
  • Glänzender Goldschimmer: Die schöne Farbe dieses Malts ist ganz natürlich zustande gekommen.
  • Ex-Bourbonfass: Dieser Fasstyp sorgt für die süßen Noten von Vanille, Karamell und Sahnebonbons dieses Whiskys.
  • Teil der beliebten Un-Chillfiltered-Serie: Ein Single Malt Whisky aus der puristischen Un-Chillfiltered-Kollektion von Signatory abgefüllt für Kirsch Whisky. Hier sind noch alle Aromen vorhanden!
  • Single Cask: Abgefüllt wurde ein einzelnes Fass. Die Abfüllung ist daher streng limitiert und einzeln nummeriert.
  • Aultmore 2009/2019 Bourbon Cask No. 303221 (Signatory Un-Chillfiltered) Beschreibung

    Dieser 2009er Vintage der Brennerei Aultmore wurde vom unabhängigen Abfüller Signatory herausgebracht und für die Un-Chillfiltered Collection Serie abgefüllt. Der Whisky reifte für 9 Jahre in einem einzelnen Bourbonfass. In diesen 9 Jahren konnte das Destillat all die Aromen aus dem Fass aufsaugen, die wir so schätzen: spannende florale Noten, zarte Vanillesüße sowie sahnige Butterbonbons. Herbale Aromen und würzig-wärmende Eichennoten vervollständigen das Bild. Doch nicht nur tolle Aromen, sondern auch einen intensiven Goldton hat das Fass an den Whisky abgegeben. Das macht ihn auch zu einem schönen Blickfang für das Regal. Doch sollte Sie das auf keinen Fall davon abhalten, den leckeren Malt nicht auch zu trinken. Die Aromenvielfalt dieses Aultmore sollten Sie ausgiebig genießen. Am besten mit Freunden in entspannter Runde. Dass die Aromen so kräftig sind, ist auch den intensiven 46,0% Vol. geschuldet. Dank der kühlen Lagerung in der schottischen Speyside steckt auch nach 9 Jahren noch viel Kraft in diesem Single Malt. Da der Alkoholgehalt so hoch ausfällt, konnte Signatory hier auch auf Kühlfilterung verzichten, ohne Eintrübungen zu riskieren. So sind noch alle aromengebenden Öle und Ester enthalten. Das trägt auch zur Intensität der Aromen bei. Deshalb ist der Aultmore auch unsere Empfehlung für Fans bourbonfassgereifter Whiskys. Denn hier erhält man wirklich die volle Intensität an Bourbonaromen. Da es sich um eine Einzelfassabfüllung handelt, gibt es nur eine begrenzte Anzahl Flaschen. Von dieser Abfüllung wurden insgesamt nur 303 Flaschen abgefüllt. Bei der schönen Farbe und dem intensiven Geschmack ist daher schnelles Handeln angesagt.

    9 Jahre im Bourbonfass gereifter Aultmore abgefüllt von Signatory. Sichern Sie sich jetzt eine Flasche dieses floral-süßen Whiskys!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Aultmore
    Abfüller Signatory
    Serie Un-Chillfiltered Collection
    Inverkehrbringer Signatory Vintage Scotch Whisky Co. Ltd. Pitlochry PH16 5JP/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 46,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 9 Jahre
    Jahrgang 2009
    Fassnummer 303221
    Destillationsdatum 24.03.2009
    Abfülldatum 23.01.2019
    Anzahl Flaschen 303

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Aultmore, Speyside

    Aultmore Distillery, Speyside Foto: via Aultmore Distillery

    Nördlich von Keith wird der Aultmore Single Malt gebrannt.Der Whisky von Aultmore schmeckt gemeinhin sehr frisch und trocken. Der Stil ist von Kräutern und Gewürzen geprägt & zeigt klare Eichenaromen. Leider wird nur ein kleiner Teil der Malt Produktion in Aultmore auch als Single Malt abgefüllt.

    » Mehr zu Aultmore Whisky

    Unabhängiger Abfüller: Signatory

    Signatory

    Signatory ist einer der profiliertesten unabhängigen Abfüller schottischen Whiskys. Signatory hat sich auf den Ankauf von Whisky aus Brennereien spezialisiert, die normalerweise an die großen Whisky-Blender gehen und nicht direkt vermarktet werden. Gleichzeitig wurden auch Fässer von inzwischen geschlossenen oder nicht mehr bestehenden Destillerien erworben, die einen exklusiven Teil des Fasslagers ausmachen, das inzwischen auf mehr als 10.000 Fässer angewachsen ist (» Fassreife von Whisky). Signatory Whiskys bieten ehrlichen Scotchgenuss und sind besonders für fortgeschrittene Whiskyfreunde eine gute Möglichkeit den Charakter einzelner Brennereien weiter zu erkunden. Die Un-Chillfiltered Collection von Signatory wird stehts ohne Kühlfilterung abgefüllt, die Cask Strength Collection zusätzlich in Fassstärke.

    » Mehr zu Signatory Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky