• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Benriach 2006/2017 Single Cask 1856 Sweet White Wine Hogshead

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Benriach 2006/2017 Single Cask 1856 Sweet White Wine Hogshead
Ein exotisches White Wine Hogshead aus dem Jahr 2006. Jetzt zugreifen.
109,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

157 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 57,6% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Benriach 2006/2017 Single Cask 1856 Sweet White Wine Hogshead

Aroma: Intensive und robuste Malznoten treffen auf saftig-süße Trauben und Kräuter der Provence. Süße Honignoten, Sternanis und Zimt sowie frisch geriebene Ingwerwurzel sorgen für exotische Anklänge.

Geschmack: Samtenes Mundgefühl mit betörenden Honignoten, vielen Gewürzen aus aller Welt und einem malzigen Kern, der seiner Herkunft alle Ehre macht. Ein wirklich voller Körper präsentiert sich hier.

Nachklang: Mittellang mit milder Kamille und Honig.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 2006er Vintage: Der Whisky reifte rund 10 Jahre in einem einzelnen Weinfass bevor er 2017 für gut befunden und abgefüllt wurde.
  • Seltenes Weißweinfass: Nur wenige Weißweine werden in Eichenholzfässern ausgebaut, noch seltener kommen sie dann bei Whisky zum Einsatz. Hier erhalten Sie frische Traubennoten mit milder Kamille.
  • Nicht kühlgefiltert, natürliche Farbe: Der großzügige Alkoholgehalt lässt es schon vermuten, hier wurde nicht kühlgefiltert und die Farbe stammt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Cask Strength: Der Whisky wurde mit intensiven 57,6% Vol. in die Flasche gebracht. So kommen die süß-frischen Aromen erst richtig zur Geltung.
  • Limitierte Auflage: Es handelt sich um eine Vintage Abfüllung, von der gerade mal 265 Flaschen zur Verfügung stehen.
  • Benriach 2006/2017 Single Cask 1856 Sweet White Wine Hogshead Produktbeschreibung

    Dieser Single Malt aus dem Jahr 2006 überzeugt mit seinen spritzig frischen Traubennoten genauso wie mit seiner ungewöhnlichen Milde am Gaumen und das bei einem Whisky in Fassstärke! Benriach ist bekannt für seine vielfältigen Malt Whiskys. Bei Benriachs Single Casks Serie können Sie als Whiskyenthusiast diese Vielfalt nun noch besser erforschen. Für diese Abfüllung wurde ein süßes Weissweinfass ausgewählt. Um welchen Wein es sich genau handelt, gibt der Hersteller leider nicht an. Doch ist der Ausbau in Eichnholzfässern von weißen Trauben eher selten gesehen. Daher liegt so etwas wie Sauternes hier nahe. Beim Whisky jedenfalls zeigen sich durch das Fass mit vorheriger Weißweinbefüllund frische Zitrus- und grüne Traubennoten. Die ansonsten sehr transparente Darstellung zu den Hintergründen (wie Destillations- & Abfülldatum, Fasstyp, Kühlfilterung etc.) der Abfüllung zeugen von der Integrität und dem Qualitätsbewusstsein der Brennerei. Hier haben Sie einen unverfälschten Single Malt mit spannenden Aromen. Ein wahrer Genuss.

    Ein exotisches White Wine Hogshead aus dem Jahr 2006. Jetzt zugreifen.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Benriach
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Serie Single Cask
    Inverkehrbringer Benriach Distillery Co. Ltd. Elgin Morayshire IV30 8SJ/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 57,6%
    Fasstyp Weinfass
    Alter 10 Jahre
    Jahrgang 2006
    Fassnummer 1856
    Destillationsdatum 06.04.2006
    Abfülldatum September 2017
    Anzahl Flaschen 265

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Benriach ( Highlands, Speyside)

    Benriach Distillery, Speyside Foto: K. Schwebke, via Wikimedia Commons, (CC BY-SA 2.0)

    Die Benriach Brennerei befindet sich in der Nähe der Destillerie Longmorn und wurde zeitweise spöttisch als Longmorn Nr. 2 betitelt, obwohl der Whisky ganz und gar nicht typisch ist für diese Region.

    Die Gründer haben mit getorftem Malt experimentiert, um ihr Produktportfolio um einen Whisky mit den Eigenschaften einer Islay-Brennerei zu ergänzen. Auch heute noch werden in Benriach viele kräftige und stark getorfte Whiskys produziert, die sich vor den Islay-Whiskys nicht verstecken müssen.

    Hausstil: süß und cremig, ein Hauch Butterkaramell. 

    » Mehr zu Benriach Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky