• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Benrinnes 1996 22 Jahre Artist Collective #3.1

Sichern Sie sich schnell eine Flasche dieses sehr limitierten Batch aus 3 Fässern. David Crunelle verzierte die Flasche.
173,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

248.43 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 51,4% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Der vorliegende Single Malt Whisky kommt von Benrinnes aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Theoretisch wäre die Speyside Teil der Highlands. Aber mit ihrem feingliedrigen und elegant floralen Stil haben sich die Brennereien entlang des Flusses Spey soweit abgesetzt, dass die Speyside als unabhängige Whiskyregion geführt wird.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Der Whisky wurde aus Gerstenmalz hergestellt. Der Whisky wurde mit fulminanten 51,4% Vol. in Flaschen gefüllt. So zeigen die Aromen hier ihre volle Kraft. Seine Farbe verdankt er ausschließlich dem Fasseinfluss. Er wurde nicht gefärbt. Ein weiterer Punkt, an dem Sie die Qualität eines Whiskys festmachen können: Wenn auf Kältefiltration verzichtet wurde – so wie hier. Wie man hier erkennt ist 1996 ein guter Jahrgang gewesen. Die Reifezeit betrug daher auch ganze 22 Jahre. Das hohe Alter zeigt sich im komplexen Geschmack und in den vielseitigen Aromen dieses Whiskys. Dieser Whisky kommt nicht direkt von Benrinnes, sondern wurde vom unabhängigen Abfüller Signatory auf den Markt gebracht. Entdecken Sie Signatorys Interpretation eines guten Benrinnes.

So genießen Sie den Whisky richtig

Dieser feine Tropfen lohnt sich pur von Ihnen genossen zu werden. So zeigt sich erst sein ganzer Wert. Bei diesem hohen Alkoholgehalt können Sie aber auch mit etwas Wasser verdünnen. Die Beigabe von etwas Wasser verändert den Geschmack des Whiskys. Trauen Sie sich! Der Benrinnes belohnt es mit vielen spannenden Aromen.

Sichern Sie sich schnell eine Flasche dieses sehr limitierten Batch aus 3 Fässern. David Crunelle verzierte die Flasche.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Benrinnes
Abfüller Signatory Vintage
Serie Artist Collective
Inverkehrbringer Signatory Vintage Scotch Whisky Co. Ltd. Pitlochry PH16 5JP/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 51,4%
Alter 22 Jahre
Jahrgang 1996
Destillationsdatum 1996

Brennerei

Benrinnes (Speyside)

Am Fuße des Berges Ben Rinnes findet man die gleichnamige Brennerei. Der Whisky von Benrinnes ist sehr intensiv im Geschmack, Sahne, Toffee, Vanille – dies sind die Aromen die sich in vielen Abfüllungen dieser Brennerei finden. Das Wasser für den Benrinnes Single Malt kommt aus dem Scurran und Rowantree Burn. Das leicht getorfte Malz wird aus Elgin bezogen.

Hausstil: Fruchtig, sahnig und süß mit vollem Körper, hin und wieder eine Spur Rauch. 

» Mehr zu Benrinnes

Bildnachweis: Benrinnes Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.