Ardbeg-Distillery-Manager Mickey Heads kündigt seinen Abschied an

13.03.2020 – Er war der offizielle Kopf der Bande und brachte immerzu humorvolle Newsletter für Mitglieder des Ardbeg Committees: Mickey Heads. 13 Jahre lang trieb er als Manager die Brennerei immer weiter voran. Dieser Abschnitt wird bald vorbei sein. Heads kündigte seinen Rücktritt an.

» Kostenloser Telegram-Service: Verpassen Sie keine Whisky-News!

Im Oktober soll es soweit sein. Bis dahin muss noch ein Nachfolger gefunden werden, der in die großen Fußstapfen treten soll. Dem Committee bleibt Mickey allerdings noch weitere drei Jahre als Chairman erhalten – es ist also noch kein vollständiger Abschied. Entsprechend wird man ihn auch in den nächsten Jahren beim Ardbeg Day herumspringen sehen. Das ist vor allem deshalb schön zu wissen, da derzeit nicht sicher ist, ob das diesjährige Islay Festival (und damit natürlich auch der Ardbeg Day 2020) überhaupt stattfindet. (Mehr Infos dazu gibt es in unserem Artikel „Fèis Ìle: Islay Festival of Music and Malt 2020 – Wird das Event abgesagt?“)

Früher oder später wird es sicher ein Event (oder vielleicht auch eine Abfüllung?) zur Verabschiedung des beliebten Managers geben. Wir sind gespannt, auf alles was folgt und halten Sie über Neuigkeiten selbstverständlich auf dem Laufenden.

Kommentieren