Benromach Peat Smoke Sherry Cask Matured: die beliebte Kombi aus Sherry und Rauch

08.03.2019 – Heute erreichte uns eine Pressemitteilung, die den Benromach Peat Smoke Sherry Cask Matured vorstellen soll. Rauch und Sherry werden im Moment gerne kombiniert, für Benromach ist es allerdings der erste Whisky dieser Art.

» Kostenloser WhatsApp-Service: Verpassen Sie keine Whisky-News!

In First Fill Sherry Hogsheads reifte der Tropfen von 2010 bis 2018 und ist damit mindestens 7 Jahre alt. Diese Zeit verlieh dem Benromach seine intensive Bernsteinfarbe. Auch wenn mit keinem Wort erwähnt, könnte es gut sein, dass der Single Malt in Fassstärke abgefüllt wurde, da der Alkoholgehalt kräftige 59,9 Vol.-% beträgt.

Das sind die Tasting Notes, die der Hersteller herausgegeben hat (von uns übersetzt):

Aroma: Ein Hauch von in Honig gepökeltem Fleisch, vermischt mit Orangenmarmelade.

Geschmack: Süße Kopfnote und ein Hauch von scharfem weißen Pfeffer, gefolgt von Trockenfrüchten. Auf der Zunge entwickeln sich zarte Noten von Ingwer.

Nachklang: Lang anhaltend mit rauchiger Lagerfeuerglut.

Die Zugabe von Wasser soll reiche Früchte, würzige Zitrusfrüchte und zarte Gewürznoten offenbaren, bevor sich zarte Schokolade und starke Rauchigkeit zeigen.

Da es sich hier um eine Small-Batch-Abfüllung handelt, ist der Whisky nur limitiert erhältlich – 6.500 Flaschen sind von ihm verfügbar.

HINWEIS: Wir wissen noch nicht, wann genau die Flaschen auf dem deutschen Markt ankommen oder andere Details als die hier aufgeführten. Wir bitten darum, von Anfragen Abstand zu nehmen. Wenn Sie über Neuerscheinungen und Angebote informiert bleiben wollen, melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Leider können wir keine Reservierungen entgegennehmen. Der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch und gerade bei sehr limitierten Abfüllungen wäre es ungerecht anderen Kunden gegenüber.

Kommentieren