Cardhu Distillery: mit diesen Plänen wird die Johnnie Experience vervollständigt

15.03.2019 – Zeitgleich mit den Plänen für die Highland-Brennerei Clynelish gibt Diageo auch ihre Bauziele für die Speyside-Brennerei Cardhu bekannt. Zusammen mit Caol Ila und Glenkinchie sollen die Destillerien die Grundpfeiler der zukünftigen Johnnie Walker Tour bilden.

» Kostenloser WhatsApp-Service: Verpassen Sie keine Whisky-News!

Für Cardhu ist ebenfalls die Vergrößerung des Besucherzentrums geplant. Das Augenmerk soll auf der Geschichte der Brennerei liegen. Im Zuge dessen soll auch auf die Verbindung zur Marke Johnnie Walker eingegangen werden. Daneben soll auch das umliegende Gelände verschönert werden. Eine parkähnliche Gestaltung ist dafür vorgesehen, die Besucher zum flanieren einladen soll.

Davon, wie das fertige Besucherzentrum aussehen soll, sind bisher keine Bilder verfügbar. Wir rechnen allerdings fest mit zeitnahen Updates dazu.

Kommentieren