Nachruf: Highland Park stellt Warriors Serie ein

03.11.2017 – Nun ist es offiziell. Die Warrior Serie der Orkney Brennerei Highland Park wird eingestellt. Die Serie startete 2013 mit Abfüllungen, die so klingende Namen wir Svein, Einar und Harald trugen. Noch im gleichen Jahr folgten die restlichen drei: Sigurd, Ragnvald und Thorfinn. Ursprünglich erschien die Serie von No Age Statement Whiskys für den Travel Retail. Hier sollte ganz der Geschmack im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen.

Doch gab es 2017 viele Neuerungen bei Highland Park mit dem Start der Viking Legends Serie und sogar die Core Range bekam ein neues Aussehen, da hatten die alten Krieger wohl keinen Platz mehr unter dem neuen Viking Soul Banner, das das komplette Neudesign und eine neue Ausrichtung der Marke Highland Park einläuten soll.

HP-Warriors-NAS-bottle-lineup-WS

Highland Park Svein

Aroma: Sanft, leichter Rauch, Vanille und Honig. Erdig.

Geschmack: Holz, Gewürze (Zimt, Vanille), Orange. Rosinen. Rauch.

Nachklang: Langes Finish mit süßen Noten und leichten Holzaromen.

 

Highland Park Einar

Aroma: Zimt, Zedernholz, Eiche, Vanille, Malz, Sirup, erdiger Rauch.

Geschmack: Sirup, Zimt und Eiche. Früchte. Anfangs Ananas, später mehr Zitrone.

Nachklang: Lang anhaltender Rauch, Sirup, Vanille.

 

Highland Park Harald

Aroma: Weiche Vanillenoten werden von angenehm würzigen Sandelholznoten, erdigem  Torfrauch und zitrusfrischem Ingwer begleitet.

Geschmack: Biskuitboden mit frischen Erdbeeren. Muskatnuss und Anis setzen interessante Akzente.

Nachklang: Komplex und würzig mit ein paar getrockneten Orangenschalen.

 

Highland Park Sigurd

Aroma: Reife Fruchtnoten bauen sich langsam auf. Pumpkin Pie mit viel Mustkatnuss und frischem Popcorn.

Geschmack: Vanillepudding mit heißen Himbeeren und eingekochten Pflaumen. Feine Gewürznoten, die an Muskatnuss und Nelkenpfeffer erinnern und Platz machen für eine sanfte Rauchigkeit.

Nachklang: Glatt fast schon ölig mit einem Anflug süßer Winterfrüchte.

 

Highland Park Ragnvald 

Aroma: Typische Heidekrautnoten finden sich mit altem Leder, Torfrauch und Eichenholzwürze. Dahinter tun sich langsam fruchtige Sherrynoten und süße Vanillenoten gleichermaßen auf.

Geschmack:  Würzig und lebendig. Mit frischen Äpfeln (sowohl rot als auch grün) und einer intensiven Karamellnote.

Nachklang:  Komplex, ausbalanciert und anhaltend mit süßen Fruchtnoten, klassischer Vanillecreme und einer sanften Rauchschwade, die über allem hängt.

 

Highland Park Thorfinn

Aroma: Komplex mit deutlichen alten Eichennoten, aromatischem Eukalyptus und Zedernholz sowie reifen Beerenfrüchten und Weihnachtsgewürz.

Geschmack: Kraftvoll und vollmundig mit feinen Gewürzen. Heiße Karamellnoten halb verdeckt unter sanftem Torfrauch mit etwas frischem Menthol.

Nachklang:  Frische Minze mit süßen Früchten und dichten Eichennoten. Lang.

Wer noch Flaschen der Warrior Serie abgreifen will, findet noch ein paar Exemplare in unserem Shop.

Wenn Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Whiskywelt informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich am besten für unseren WhatsApp Newsletter an, wir werden Sie dort auf dem Laufenden halten.

Kommentieren