Premiere: Single Malts von Ballantine’s!

15-jährige-single-malts-tb

27.09.2017 – Ballantine’s präsentiert eine neue Serie mit drei Single Malts aus den drei Brennereien, die hauptsächlich an der Herstellung der beliebten Ballantine’s Blended Whiskys beteiligt sind – GlenburgieGlentauchers und Miltonduff. Die Single Malts dieser Serie stammen aus der Speyside und sind alle jeweils 15 Jahre alt.

Damit möchte die zweit meistverkaufte Blended Scotch Marke der Welt ihren Käufern die Chance geben, die an ihren Spirituosen hauptsächlich beteiligten Malts einmal pur zu schmecken – und zwar abgefüllt von Ballantine’s selbst.

Ballantine’s Global Brand Director Peter Moore betont, dass die Nachfrage nach Single Malt Whisky derzeit rapide ansteigt, was vermutlich auch einer der Beweggründe für dieses Release ist. Der gute Ruf der Marke lässt sicher viele Konsumenten darauf vertrauen, dass die Qualität in diesen Produkten ebenso vorhanden sein wird.

Wir gehen auch davon aus, dass wir mit dieser Serie drei hochwertige Single Malt Whiskys geboten bekommen, die Ballantine’s weiter vorwärts bringen wird.

Wir haben bereits die Tasting Notes der drei Abfüllungen für Sie hier:

Glenburgie 15 Jahre:

Aroma: Perfekt ausbalanciert mit Aromen süßer roter Äpfel und schwarzer Johannisbeere gemeinsam mit Honig- und Schokoladen-Süße.
Geschmack: Voll und cremig mit einer samtigen Textur. Dies wird durch fruchtige süße Orangennoten ergänzt.
Nachklang: Sehr lang, süß und rund.

Miltonduff 15 Jahre:

Aroma: Besonders fruchtig und süß. Noten von Pfirsichen in Sirup, fruchtiger süßer Orange und cremigen Sahnebonbons mit einem Anklang gerösteter Mandeln.
Geschmack: Süßlich-blumige Noten. Besonders geschmeidig mit Milchschokolade und zarten Nuancen von Zimt, Nelken und Lakritzwurzel im Hintergrund.
Nachklang: Sehr lang, warm und süß.

Glentauchers 15 Jahre:

Aroma: Intensiv süße Mandarine mit Hasenlussnoten und einem Hauch von zartem Heidekraut im Hintergrund.
Geschmack: Füllt den Mund mit runden, sanften Himbeer- und Johannisbeernoten kombiniert mit dem betörenden Geschmack von Barley Sugar (eine Süßigkeit, die Karamellbonbons ähnelt).
Nachklang: besonders lang und intensiv.

HINWEIS: Wir wissen noch nicht, wann genau die Flaschen auf dem deutschen Markt ankommen oder andere Details als die hier aufgeführten. Wir bitten darum, von Anfragen Abstand zu nehmen. Wenn Sie über Neuerscheinungen und Angebote informiert bleiben wollen, melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Leider können wir keine Reservierungen entgegennehmen. Der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch und gerade bei sehr limitierten Abfüllungen wäre es ungerecht anderen Kunden gegenüber.

Abonnieren Sie doch gleich unseren Newsletter! So bleiben Sie stets auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und besonders interessanten Whiskys:




Ich möchte den regelmäßigen whic.de Newsletter erhalten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finde ich dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentieren