• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
Rauch-Tipp

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Bunnahabhain Staoisha 2014/2019 Signatory Small Batch #6

Ein frisch-rauchiger Bunnahabhain. Jetzt der maritimen Versuchung nachgeben und bestellen!
38,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

55.57 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 48,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Salziger, maritimer Torfrauch wird von cremigen Karamell-Noten und der Süße von Vanille gekontert. Eine warme Nussigkeit wird von weißem Pfeffer und Sternanis gewürzt, darunter eine dezente Kaffeenote.

Geschmack: Voller voluminöser Torfrauch dehnt sich am Gaumen aus, angebrannter brauner Zucker mischt sich mit Rosinenbrot und kandiertem Ingwer. Dann kommen auch am Gaumen wieder Vanille und Gewürze durch. 

Nachklang: Mittellang und kräftig mit süßem Rauch, Piment und Kandiszucker. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Rauch-Bombe: Entgegen dem sonstigen Geschmacksprofil der Brennerei zeigt dieser Whisky unverhohlenen Islay-Rauch. Nur für Torf-Fans.
  • 48,1% Alkoholvolumen: Wunderbare Trinkstärke, die für den vollmundigen Charakter des Single Malts sorgt.
  • Alligator Casks: Drei der Fässer sind so stark ausgebrannt, dass ihre Innenseite Krokodilhaut ähnelt. Sie bringen besonders Karamell- und Vanillenoten in den Malt. Ein süßer Kontrast zum Rauch.
  • Tolle Farbe, ganz natürlich: Der satte Bernsteinfarbton kam ganz natürlich über die Fassreifung zustande. Die aktiven Eichenfässer haben hier nicht nur beim Geschmack viel geleistet. Ein echter Hingucker!
  • Batch 6: Für die 6. Small Batch Ausgabe von Signatory Vintage wurde 5 Jahre alter Whisky aus 4 Fässern vermählt. Jetzt eine von wenigen Flaschen sichern.

Beschreibung

Für diesen rauchigen Bunnahabhain wurden drei karamellstarke Alligator Casks mit einem würzigen Refill Sherry Butt, um diese einzigartige und limitierte Small Batch Abfüllung zu kreieren. Alligator Casks nennt man Fässer aus amerikanischer Weißeiche, die besonders intensiv ausgebrannt werden und so der Brand tief ins Holz eindringen kann. Gleichzeitig filtert die dicke Kohleschicht scharfe Bestandteile heraus. Da die Oberfläche der Innenseite dieser Fässer dem schuppigen Panzer eines Alligators ähnelt, wurden sie Alligator Casks getauft. Drei dieser Fässer mit den Nummern 10690, 10695 und 10699 wurden mit einem würzigen Refill Sherry Butt, mit der Nummer 10403 vermählt.

Abgefüllt wurde der Malt mit einer wunderbaren Trinkstärke von 48,1% Vol., selbstverständlich weder gefärbt, noch kühlgefiltert. Der Whisky wurde 2014 gebrannt und schon fünf Jahre später zeigte sich ein vielversprechendes Geschmacksprofil. Rauchige Whiskys profitieren von einer jungen Abfüllung, da dann noch viele rauchige Noten aus dem getorften Malz erhalten sind. Bei älteren Abfüllungen dominieren hingegen die Fassnoten und der Rauch baut sich mit der Zeit ab. Hier haben Sie neben maritimem Islay-Rauch, aber auch salzige Karamell- und süße Vanillenoten dank der stark ausgebrannten Alligator-Fässern. Röst- und Gewürznoten sind eher dezent, aber geben dem Whisky mehr Tiefe. Gönnen Sie sich diesen ehrlichen Bunnahabhain.

Bunnahabhain ist als eine der Brennereien auf der schottischen Insel Islay bekannt, die vorwiegend nicht-rauchigen Whisky produzieren. Bei 20 % der Produktion wird jedoch mittlerweile auch getorftes Malz verwendet. Die rauchigen Versionen von Bunnahabhain erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der nussig, maritime Grundcharakter von Bunnahabhain verträgt sich äußerst gut mit dem Rauchmalz. So braucht sich dieser junge Islay Malt mit seinen fünf Jahren Fassreife nicht zu verstecken. 

Ein frisch-rauchiger Bunnahabhain. Jetzt der maritimen Versuchung nachgeben und bestellen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Islay
Brennerei/Marke Bunnahabhain
Abfüller Signatory
Serie Vintage Collection
Inverkehrbringer Signatory Vintage Scotch Whisky Co. Ltd. Pitlochry PH16 5JP/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Stark rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 48,1%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
Alter 5 Jahre
Jahrgang 2014
Destillationsdatum 2014
Abfülldatum 2019

Brennerei

Bunnahabhain (Islay, Nordküste)

Bunnhabhain (ausgeprochen "Bunnahäven") liegt an der nördlichen Ostküste der Insel Islay, die für ihre stark torf-rauchigen Whiskys bekannt ist. Daher ist Bunnahabhain eine Ausnahme, denn die Standard Whiskys von Bunnahabhain sind kaum getorft und daher zwar sehr maritim, aber nicht rauchig. Die Brennerei arbeitet gern mit Sherryfässern und hat einen kräftigen, fruchtigen und maritimen Charakter. 

Hausstil: Süßlich, nussig, maritim, fruchtig. Als Aperitif.

» Mehr zu Bunnahabhain Whisky

Bildnachweis: Bunnahabhain Distillery

Region

Die Inseln

Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren vielen Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art.

Islay:

Die Insel Islay vor der Westküste Schottlands ist das Mekka der Fans stark rauchiger Whiskys. Neun aktive Malt Whisky Brennereien zählt die vergleichsweise kleine Insel heute. So ist es nicht verwunderlich, dass der Großteil Islays Einwohner in der Whiskys-Industrie, Landwirtschaft oder dem Gastgewerbe tätig ist. Der lokale Torf nimmt eine besondere Rolle in der Whiskyproduktion ein. (» Torf in der Whiskyproduktion).

Hier entsteht Whisky mit einem ganz eigenen Charakter, geprägt von Torf, Rauch und Seeluft und veredelt von süßen und blumigen Elementen von Heidekraut, die allesamt eine einzigartige Kombination eingehen, die man in dieser Intensität nirgendwo sonst findet. Nichtrauchig bis gemäßigte maritime Whiskys finden sich bei Bunnahabhain, bei Bowmore die mittelschwer getorften Single Malts. Daher bietet sich Bowmore als Einstieg in die Welt der rauchigen Islay Malts an. Wer den vollen maritim-rauchigen Charakter von Islay erkunden möchte, kann sich durch die Abfüllungen von Caol Ila, Kilchoman, Ardbeg, Laphroaig und Lagavulin kosten. 

Eine große Vielfalt bietet die Bruichladdich Brennerei, welche ungetorfte, "normal getorfte" Whiskys wie den Port Charlotte und extrem getorfte Whiskys wie den Octomore herstellt. Die jüngste produzierende Brennerei Islays ist die Ardnahoe Brennerei.

» Mehr zur Whiskyregion Islay

Bruichladdich Kilchoman Bunnahabhain Caol Ila Bowmore Port Ellen Laphroaig Lagavulin Ardbeg