• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Craigellachie 2006/2019 12 Jahre Cask No.8101277 (Berry Bros & Rudd)

Der nur noch fast Geheimtipp: Schnappen Sie sich jetzt eine dieser leckeren Craigellachies, Mandarinen und Limetten erwarten Sie!
  • 12 Jahre alt: 12 Jahre im Eichenholz haben dem Craigellachieeinen wundervollen hellen Goldton und schöne Zitrusaromen verpasst.
  • Cask Strength: Der Craigellachie wurde unverdünnt in natürlicher Fassstärke abgefüllt. Ein kräftiger Antritt und Spielraum für etwas stilles Wasser ist garantiert.
  • Non-Chillfiltered und Natural Colour: Wie wir es vom Traditionshaus Berry Bros & Rudd gewohnt sind, wurde hier weder die Farbe verändert, noch etwas entfernt. Ein natürlicher Whisky höchster Qualität.
  • Nicht rauchig: Craigellachie ist bekannt für seinen schweren und fruchtigen, ungetorften . Ein wunderbarer Speyside-Whisky.
  • 2006er Vintage: Der Whisky reifte für 12 Jahre. 2006 destilliert und 2019 abgefüllt ist dieses Einzelfass mit der Nummer 8101277 natürlich limitiert. Sichern Sie sich jetzt eine der wenigen Flaschen!
74,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

106.43 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53,9% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Craigellachie ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. In der Speyside herrscht übrigens auch die höchste Brennereidichte Schottlands.

Und so kommt dieser Whisky zu seinem guten Geschmack

Der Hauptbestandteil des Whiskys ist Gerstenmalz. Der Craigellachie ist nicht rauchig. Der Whisky wurde mit starken 53,9% Vol. abgefüllt. So zeigen die Aromen hier ihre ganze Kraft. Dieser Whisky bekennt Farbe, denn hier wurde nicht nachgeholfen – der Farbton kam ganz natürlich über die Fassreifung. Alle aromengebenden Öle und Ester sind noch erhalten, denn der Produzent verzichtete hier auf die Kältefiltration. 2006 hatte die Brennerei einen guten Lauf – zumindest, wenn man sich diese Jahrgangsabfüllung anschaut. Die Reifezeit betrug von daher solide 12 Jahre. Dem langen Kontakt mit dem Holz verdankt der Craigellachie seine schönen Aromen. Dieser Whisky wurde nicht von Craigellachie selbst abgefüllt, sondern von dem unabhängigen Abfüller Berry Bros. & Rudd. Hier haben Sie eine vielleicht auch ehrlichere Antwort darauf, was Craigellachie Whisky wirklich ausmacht. Da es sich um eine Single Cask Abfüllung handelt, ist die Flaschenanzahl entsprechend limitiert. Fass Nummer 8101277 zeigt noch einmal einen ganz anderen Blick auf Craigellachie im Vergleich zu den Standardabfüllungen.

So schmeckt Ihnen dieser Whisky am besten

Der wahre Wert des Whiskys zeigt sich wenn Sie ihn pur verkosten. Sie können aber auch Ihren Whisky mit etwas Wasser verdünnen. Bei solchen Experimenten entdecken Sie die ein oder andere neue Note. Wichtiger Tipp: Erst verdünnt und dann pur testen.

Der nur noch fast Geheimtipp: Schnappen Sie sich jetzt eine dieser leckeren Craigellachies, Mandarinen und Limetten erwarten Sie!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Craigellachie
Abfüller Berry Bros. & Rudd
Inverkehrbringer Berry Bros. & Rudd, 3 St James's St, London SW1A 1EG, Vereinigtes Königreich
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 53,9%
Alter 12 Jahre
Jahrgang 2006
Fassnummer 8101277
Destillationsdatum 2006
Abfülldatum 2019

Brennerei

Craigellachie (Speyside)

Inmitten der schönen Speyside, an der Kreuzung von drei Whiskystraßen, zwischen Dufftown, Aberlour und Rothes findet sich die Whiskybrennerei Craigellachie. Der Name des Ortes, mit der gleichnamigen Whisky Brennerei Craigellachie, ausgesprochen wie „kreg-elláchie“, bedeutet Felsenberg.

Hausstil: Schwer, fleischig, fruchtig-süß und malzig.

» Mehr zu Craigellachie

Bildnachweis: Craigellachie Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.