• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Croftengea 2007/2018 11 Jahre Single Cask No. 398 (A.D. Rattray)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Croftengea 2007/2018 11 Jahre Single Cask No. 398 (A.D. Rattray)
Ein 11-jähriger in einem ehemaligen Bourbonhogshead gereifter Croftengea abgefüllt vom Bottler A.D. Rattray. Zugreifen und süße Karamellnoten entdecken!
55,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

79.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 57,3% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Croftengea 2007/2018 11 Jahre Single Cask No. 398 (A.D. Rattray)

Aroma: Sanfter Rauch, edler Hopfen und salziges Karamell.

Geschmack: Süß mit blumigem Torf und saftiger gegrillter Orange.

Nachklang: Geröstete Paprika, Grapefruit und tropische Früchte im Abgang.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 11 Jahre alt: Gebrannt wurde dieser Single Malt am 02.04.2007 und abgefüllt am 25.06.2018.
  • Zarter Goldstaubschimmer: Der satte Goldton entstand durch die jahrelange Reifung ganz natürlich.
  • Fassstärke: Abgefüllt in heftiger Cask Strength ist dieser Whisky auch nach 11 Jahren noch intensiv und kraftvoll im Glas.
  • Non-Chill-Filtered: Hier wurde nichts entfernt. Volles Aroma.
  • Aus einem ehemaligen Bourbonhogshead: Die Fassauswahl sorgt für eine intensive Farbe und wunderbar vollmundig weichen Geschmack.
  • Croftengea 2007/2018 11 Jahre Single Cask No. 398 (A.D. Rattray) Beschreibung

    Der hier vorliegende Croftengea wurde nicht direkt von der Brennerei Loch Lomond selbst, sondern vom unabhängigen Abfüller A.D.Rattray für die Cask Collection Serie abgefüllt. Es handelt sich um eine Reihe von exklusiven Single Cask Bottlings, bei denen besonderes Augenmerk auf die Qualität der einzelnen Fässer gelegt wird.

    Abfüllungen von Croftengea sind selten. Wenn man das Glück hat, eine Flasche zu bekommen, darf man Aromen von Hopfen, sanftem Rauch, Orange sowie eine salzige Karamellsüße erwarten. Typisch für den Brennereistil ist eine angenehme Würze im Abgang.

    Der vorliegende Croftengea ist, da es sich um eine Single Cask Abfüllung aus einem einzelnen Fass handelt, natürlich limitiert. Es wurden nur wenige hundert Flaschen abgefüllt.

    Ein 11-jähriger in einem ehemaligen Bourbonhogshead gereifter Croftengea abgefüllt vom Bottler A.D. Rattray. Zugreifen und süße Karamellnoten entdecken!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Loch Lomond
    Abfüller A.D. Rattray
    Inverkehrbringer A.D. Rattray, 32 Main Road, Kirkoswald, Ayrshire, Scotland, KA19 8H/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Wenig rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 57,3%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 11 Jahre
    Jahrgang 2007
    Fassnummer 398
    Destillationsdatum 02.04.2007
    Abfülldatum 25.06.2018
    Anzahl Flaschen 325

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Loch Lomond (südliche Highlands)

    Loch Lomond, Highlands Foto: via Loch Lomond Distillery

    Was haben die älteste Autofabrik Großbritanniens und eine Baumwollfärberei gemeinsam? Beide befanden sich in dem Gebäude, in dem heute die Destillerie von Loch Lomond liegt!

    Auch wenn man der Brennerei ihre Vergangenheit nicht ansieht, ist diese durchaus als einzigartig anzusehen. Sie liegt am Fluss Leven, der den Clyde mit Loch Lomond verbindet und verwendet drei verschiedene Paar Brennblasen. Dadurch gelingt es der Destille bis zu sechs verschiedene Malts gleichzeitig zu produzieren, wovon der Großteil in die eigenen Blends fließt.

    Hausstil: Nussig, rauchig. Ideale Stärkung.

    » Mehr zu Loch Lomond Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die südlichen Highlands:

    Die südlichen Highlands

    Die Whiskys der südlichen Highlands kommen komplex und meiner einer leichten Torf Note daher. Sie weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf und ähneln ansonsten stark den Whiskys aus der Speyside.

    » Mehr zu Highland Whisky