• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Gin 3 Ziegler - G=in³

Die deutsche Brennerei am Main stellt ihren Dry Gin vor. Gleich kaufen und genießen.
36,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

52.84 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 45,0% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Gin 3 Ziegler - G=in³ Beschreibung

Gin 3 Ziegler - G=in³ ist ein Dry Gin aus Deutschland. Dieser Gin 3 Gin wurde mit 45,0% Vol. abgefüllt.

Die deutsche Brennerei am Main stellt ihren Dry Gin vor. Gleich kaufen und genießen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Deutschland
Brennerei/Marke Gin 3
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Gebr. J. & M. Ziegler GmbH, Hauptstraße 26, Edelobstbrennerei, 97896 Freudenberg
Produkt Kategorie Gin
Typ Dry
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 45,0%
Allergene Keine

Die Brennerei ⇑ nach oben

Brennerei Ziegler (Deutschland, Franken)

Die Brennerei an der Mainschleife in Bayern, brennt neben Whisky auch klassische Obstbrände. Im Vergleich zu Schottland ist das Klima in Freudenberg eher mediterran. Anstelle kalter, trüber Tage dominieren milde Winter und heiße Sommer, welche die Region zu einer hervorragenden Region für den Obstanbau machen. Aber auch der Whisky, welcher unter dem Namen Aureum vermarktet wird, entwickelt sich gut.

Besonderheiten des Aureum Single Malt: Normalerweise werden bei der Whiskyherstellung auch der Vor- und Nachlauf der Destillation recycelt und bei einem neuen Brennvorang wieder hinzugegeben. Nicht so bei der Brennerei Ziegler. In die Fässer kommt wirklich nur das Herzstück der Destillation, der Rest wird entsorgt. 

Die Hauptreifung erfolgt in neuen Eichen- und Kastanienfässern aus Frankreich mit einem leichtem Toasting. Zur Nachreifung lagert der Aureum in Ex-Bourbon-Fässern. Mit Wasser der hauseigenen Quelle wird er schließlich auf die Trinkstärke von 43% reduziert.