• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Glenfarclas 1990/2018 Cask Strength Limited Rare Bottling

Sherry-Bombe

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenfarclas 1990/2018 Cask Strength Limited Rare Bottling
Wenn Ihnen gut gereifte, kräftige Single Malts gefallen, dann greifen Sie bei diesem rund 28 Jahre alten, limitierten Glenfarclas zu.
144,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

207 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 54,7% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Glenfarclas 1990/2018 Cask Strength Limited Rare Bottling

Aroma: Komplexe Trockenfruchtaromen wie Rosinen, aber auch die klebrige Süße von Datteln kommt zum Vorschein. Diese süßen Noten werden von dunkler Schokolade und besonders alten Eichenholzscheiten sowie abgewetztem Leder getragen.

Geschmack: Klassisch und schwer auf der Zunge, dunkle Früchte wie Schattenmorellen, Backpflaumen und Rosinen gehen in Kakao, Kaffee und Zartbitterschokolade über. Altes, in Sherry getränktes Holz und wieder etwas Leder bilden das Ende.

Nachklang: Langanhaltend und trockener als am Gaumen, aber dennoch mit der ein oder anderen Rosine.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Limitiert auf 3000 Flaschen weltweit: Es handelt sich um eine Vintage Ausgabe. Dementsprechend limitiert ist die Anzahl der Flaschen. Jetzt noch eines dieser Schmuckstücke sichern!
  • Aus 13 Sherry Hogsheads: Die Abfüllung speist sich aus 13 Ex-Sherryfässern, welche jeweils wegen ihrer besonderen Qualität ausgewählt wurden.
  • Cask Strength: Der Whisky wurde in natürlicher Fassstärke mit imposanten 54,7% Vol. abgefüllt. Das macht die Sherryfrucht- und alten Ledernoten so intensiv!
  • Für Sherryfans: Die Abfüllung gehört mit Sicherheit in die Kategorie Sherrybombe.
  • 1990er Vintage: Der Whisky wurde im geschichtsträchtigen Jahr 1990 destilliert und rund 28 Jahre später im Jahr 2018 abgefüllt. Sichern Sie sich ein Stück Zeitgeschichte!
  • Glenfarclas 1990/2018 Cask Strength Limited Rare Bottling Beschreibung

    Der Glenfarclas 1990/2018 Cask Strength Limited Rare Bottling ist ein rarer aber gern gesehener Single Malt Scotch Whisky der Traditionsbrennerei Glenfarclas. Die Abfüllung kommt aus 13 mit Bedacht ausgewählten Sherry Hogsheads und kann mit dunklen Früchten, alten Holz- und Ledernoten punkten. Dieser Glenfarclas wurde im geschichtsträchtigen Jahr 1990 gebrannt. Erst 28 Jahre später wurde er dann auf Flaschen gezogen. In all der Zeit konnte er nicht nur tolle Aromen aus den Sherryfässern ziehen, sondern auch seinen satten Farbton gewinnen. Denn dieser kam auch ganz natürlich über die Fassreifung zustande. Wie der Name schon verrät, erhalten Sie hier einen Single Malt in unverdünnter Fassstärke. Der Whisky wurde mit kräftigen 57,4% Alkoholvolumen abgefüllt. Entsprechend intensiv fallen die Aromen auch aus. Gleichzeitig hat man die Möglichkeit, mit der Zugabe von Wasser zu experimentieren und kann so noch ganz andere Aromen herauskitzeln. Selbstverständlich wurde auch bei diesem Rare Bottling auf Kältefiltration verzichtet. Da für diese Ausgabe nur 13 Fässer verwendet wurden, ist die Anzahl der Flaschen auf 3000 Flaschen begrenzt. Wer sich etwas ganz Besonderes gönnen möchte, der wird hier mit einer wahren Aromenflut belohnt.

    Wenn Ihnen gut gereifte, kräftige Single Malts gefallen, dann greifen Sie bei diesem rund 28 Jahre alten, limitierten Glenfarclas zu.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Glenfarclas
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/G
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 54,7%
    Fasstyp Sherry
    Alter 28 Jahre
    Jahrgang 1990
    Fassnummer 7197-7209
    Destillationsdatum 1990
    Abfülldatum 2018
    Anzahl Flaschen 3000

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Glenfarclas (Highlands, Speyside)

    Glenfarclas Distillery, Speyside Foto: via Glenfarclas Distillery

    Die Brennerei Glenfarclas („Tal des grünen Grases“) befindet sich seit 1865 im Besitz der Familie J. & C. Grant und befindet sich heute schon in der sechsten Generation. Die Whiskys gehören zur absoluten Spitzenklasse in der Speyside, obwohl er nicht so berühmt ist, wie viele seiner Nachbarn.

    Nur eine Meile vom Spey entfernt liegt diese Destillerie in der Nähe des Dorfes Marypark. Heidebewachsene Hänge im Rücken von Glenfarclas führen hinauf zum Ben Rinnes, von wo die Brennerei auch ihr Wasser bezieht. Sehr Große und hochmoderne Brennblasen sorgen für die Qualität dieses Whiskys.

    Hausstil: komplex und malzig, sherryartige Aromen. Als Digestif genießen.

    » Mehr zu Glenfarclas Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky