• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Ihr nussig-fruchtiger Geheimtipp

Glengarioch 2011/2020 - 9 Jahre The Octave Cask Single Cask No. 4626584 bottled for whic (Duncan Taylor)

: Highland-Geheimtipp: Fruchtig-würziger Glengarioch, stark limitiert und exklusiv für whic abgefüllt. Jetzt Ihre Flasche sichern!
  • Ihr Geheimtipp: Erforschen Sie die Ost-Highlands!
  • Natürliche Farbe nur über die Fassreifung.
  • Intensive, süße Aromen: 53,9% Vol. sorgen für vollen Antritt.
  • Exklusiver Genuss: 97 Flaschen nur für whic.
  • Traditions-Brennerei: Lebendige Geschichte seit 1797!

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53,9% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: In der Nase zeigt sich eine feine Note von nussigem Karamell und Ahornsirup. Dazu zarte Aromen von grünem Tee und einem Hauch von Minze.

Geschmack: Am Gaumen kräftig mit roten Früchten und Rosinen, dazu wieder Ahornsirup und Vanille. 

Nachklang: Klingt mit gerösteter Eiche, schwarzem Pfeffer und Milchschokolade aus.

Beschreibung

Achtung: Der Einführungsrabatt gilt bis Sonntag, den 06.12.2020.

Der Glengarioch 2011/2020 - 9 Jahre The Octave Cask Single Cask No. 4626584 ist ein echter Geheimtipp für Scotch-Fans. Glen Garioch ist eine von Schottlands ältesten Malt Whisky Destillerien und wird dennoch von vielen Genießern übersehen. Der unabhängige schottische Abfüller Duncan Taylor hat ein besonderes Fass der Brennerei in den östlichen Highlands ergattern können und diesen Whisky exklusiv für whic.de abgefüllt. Nirgendwo sonst ist diese Flasche zu haben. Der süß-würzige Highland Whisky reifte für 9 Jahre im Eichenfass und erhielt anschließend für 4 Monaten ein Finish im Sherry Octave Fass. Die Fassreifung hat dem Glengarioch eine süß-würzige Aromenfracht verliehen, die sich wunderbar mit dem leicht nussig, herbalen Charakter der Brennerei ergänzen. Süßes Karamell, Ahornsirup und rote Früchten finden Sie hier. Er wurde mit wuchtigen 53,9% Vol. abgefüllt und selbstredend weder künstlich eingefärbt, noch kühlgefiltert, um alle Aromen zu erhalten. Sie erhalten also einen gänzlich naturbelassenen Scotch Whisky. Sichern Sie sich jetzt eine der 97 Flaschen!

The Octave Serie von Duncan Taylor

Der unabhängige Abfüller Duncan Taylor hat seinen Sitz im verschlafenen Örtchen Huntly. Der Abfüller ist bekannt für seinen Blended Scotch Whisky Black Bull und eine Vielzahl hochwertiger unabhängiger Abfüllungen. Die Octave Serie ist eine innovative Herangehensweise an die Fassreifung von Single Malt Whisky. Durch das Nachreifen in diesen besonders kleinen Octave Fässern, hat der reifende Whisky einen erhöhten Kontakt zum Holz und nimmt somit schneller Aromen und Farbe auf. Da die Octave Fässer in der Regel etwa 60 Liter fassen, sind die Single Cask Releases dieser Serie meist stark limitiert. Es finden sich Abfüllungen auf allen Regionen Schottlands aus den unterschiedlichsten Brennereien in jedem Alter. Die Single Malts werden von Duncan Taylor gänzlich naturbelassen abgefüllt, ohne die Zugabe von Farbstoff oder Kältefiltration.

Highland-Geheimtipp: Fruchtig-würziger Glengarioch, stark limitiert und exklusiv für whic abgefüllt. Jetzt Ihre Flasche sichern!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Glen Garioch
Abfüller Duncan Taylor
Serie The Octave
Inverkehrbringer Duncan Taylor Scotch Whisky Ltd, King St, Huntly AB54 8JU, Vereinigtes Königreich
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 53,9%
Fasstyp Sherry Finish
Alter 9 Jahre
Jahrgang 2011
Fassnummer 4626584
Destillationsdatum 2011
Abfülldatum 2020
Anzahl Flaschen 97

Brennerei

Glen Garioch (Highlands, Eastern)

Glen Garioch gehört zu den ältesten Destillerien Schottlands. Eine Lizenz ist seit dem Jahr 1785 nachweisbar, was Glen Garioch zur ältesten schottischen Brennerei mit Lizenz macht. Glen Garioch zeichnet sich durch eine gewisse Ambiguität aus. Wurde in den siebziger Jahren noch deutlich getorfter Whisky produziert, ist dieser Trend in den letzten Jahren etwas zurück gefahren worden. Dadurch unterscheiden sich jüngere Glen Garioch Whiskys teilweise deutlich von den älteren Abfüllungen. 

Hausstil: Blumig, aromatisch, würzig, hin und wieder zart rauchig. 

» Mehr zu Glen Garioch Whisky

Bildnachweis: Glen Garioch

Unabhängiger Abfüller: Duncan Taylor

Duncan Taylor ist ein unabhängiger Abfüller von Scotch Whisky mit Sitz im Highland-Städtchen Huntly am Rande der Speyside. Duncan Taylor besitzt eine der größten privaten Fass-Sammlungen der Welt und hat einen festen Platz in der Landschaft unabhängiger Abfüller in Schottland. Besonders bekannt ist die Firma für ihren Black Bull Blended Scotch und die Octave Serie.

» Mehr zu Duncan Taylor

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

Die östlichen Highlands:

Die Whiskys dieser Region sind oft schwer und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Leicht malzige Noten und einen Hauch von Rauch ergänzen diese oftmals in Sherryfässern gereiften Whiskys.

Die westlichen Highlands:

Obwohl in diesem Gebiet früher auf fast jedem Bauernhof schwarz gebrannt wurde, finden sich heute nur noch wenige Destillerien in den westlichen Highlands. Die Übrigen gelten als vollmundig und weisen oftmals eine süßliche Note auf.

Die südlichen Highlands:

Die klassischen Whiskys der südlichen Highlands, wie Glengoyne und Deanston, sind vollmundig und cremig. Von sahnigen Aromen bis vielfältigen Nuss-Noten ist hier alles dabei. 

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.