• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Imperial 1995/2016 - Cask No: 50265/66 (Hogsheads) - Originally Bottled by Signatory - Sample (Tasting Circle)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Imperial 1995/2016 - Cask No: 50265/66 (Hogsheads) - Originally Bottled by Signatory - Sample (Tasting Circle)
Nicht nur Sammler, auch Liebhaber milder Whiskys kommen hier voll auf ihre Kosten. Zögern Sie nicht und sichern sich noch eine der Flaschen dieser Lost Distillery.
6,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

230 €/Liter

Nur noch wenige Flaschen auf Lager!
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.03 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Imperial 1995/2016 - Cask No: 50265/66 (Hogsheads) - Originally Bottled by Signatory - Sample (Tasting Circle)

Aroma: im Vordergrund tummeln sich Getreidenote und werden dann abgelöst von frischer Minze zu der sich die Süße von Honigmelone gesellt.

Geschmack: malzige Noten dominieren auf dem Gaumen, dazu kommt leichtes Eichenholz sowie ein Hauch braunen Rohrzuckers und etwas grüner Tee.

Nachklang: hallt noch lange nach mit einem Ansatz tropischer Früchte.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Exklusivität garantiert: denn hier wurden zwei der letzten Fässer der geschlossenen Imperial Distillery verwendet.
  • Mild und doch komplex: präsentiert sich dieser außerordentlich feine Single Malt Scotch durch den Einsatz von Ex-Bourbon Fässern.
  • Höchste geschmackliche Natürlichkeit: denn auf Kühlfiltrierung und Farbstoffe wurde gänzlich verzichtet, sodass sich die natürlichen Aromen ungeschönt und voll entfalten können.
  • 20 Jahre Reifezeit können sich wirklich sehen lassen und sorgen für die nötige Vollmundigkeit.
  • Imperial 1995/2016 - Cask No: 50265/66 (Hogsheads) - Originally Bottled by Signatory - Sample (Tasting Circle) Produktbeschreibung

    Details

    Ein hochkarätiger Single Malt, der aus der Lost Distillery Imperial gerettet werden konnte. Hier erhalten Sie zu einem noch erschwinglichen Preis eine große Rarität. Dieser Vintage Whisky aus der Serie “Unchillfiltered Collection” des unabhängigen Abfüllers Signatory besticht durch eine zarte goldglänzende Farbe, die ganz ohne Farbstoffe zustande kommen konnte. Die Farbe und der milde Geschmack zeugen von dem Einsatz der Ex-Bourbon Fässer. Hier wurden nur zwei exklusive Hogsheads  vermählt. Die Brennerei produzierte frische, an Gras erinnernde, sanfte Speyside Whiskys, die in diesem schon 20 jährigen Single Malt eine besonders expressive Form erhalten haben. Die strenge Limitierung dieser Ausgabe lässt jedes Sammlerherz höher schlagen.

    Dieser elegante Scotch ist eine tolle Ergänzung für jede Sammlung von Single Malts aus den sogenannten Lost Distilleries. Also jenen Brennereien, die ihre Türen für immer geschlossen haben.

    Nicht nur Sammler, auch Liebhaber milder Whiskys kommen hier voll auf ihre Kosten. Zögern Sie nicht und sichern sich noch eine der Flaschen dieser Lost Distillery.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Imperial
    Abfüller Tasting Circle
    Serie Un-Chillfiltered Collection
    Inverkehrbringer Whic UG (haftungsbeschränkt), Bodenseestraße 217, 81243 München, Deutschland
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 46,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Fassnummer 50265/66

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Imperial, Speyside

    Die Imperial Destillerie existierte von 1897 bis 2013.  Das Wasser der Imperial Brennerei stammte aus dem Ballintomb Burn. Das Malz wurde zuletzt von den Burghead Maltings bezogen, nachdem die eigene Mälzerei abgerissen wurde. Die Brennerei verfügte über einen 11,56 Tonnen Maischbottich aus Edelstahl und sechs Gärbottiche aus Lärchenholz zu je je 56.500 l. Destilliert wird in zwei wash stills zu jewiels je 21.000 l und zwei spirit stills zu jeweils 18.800 l.

    Im Jahr 2013 hat der Eigentümer Pernod Ricard die Gebäude abgerissen, um Platz für die neue Dalmunach-Whiskybrennerei zu schaffen.

    Unabhängiger Abfüller: Signatory

    Signatory

    Signatory ist einer der profiliertesten unabhängigen Abfüller schottischen Whiskys Signatory hat sich auf den Ankauf von Whiskys aus Brennereien spezialisiert, die normalerweise an die großen Whisky-Blender gehen und nicht direkt vermarktet werden. Gleichzeitig wurden auch Fässer von inzwischen geschlossenen oder nicht mehr bestehenden Destillerien erworben, die einen exklusiven Teil des Fasslagers ausmachen, das inzwischen auf mehr als 10.000 Fässer angewachsen ist (» Fassreife von Whisky). Signatory Whiskys bieten ehrlichen Scotchgenuss und sind besonders für fortgeschrittene Whiskyfreunde eine gute Möglichkeit den Charakter einzelner Brennereien weiter zu erkunden. Die Un-Chillfiltered Collection von Signatory wird stehts ohne Kühlfilterung abgefüllt, die Cask Strength Collection zusätzlich in Fassstärke.

    » Mehr zu Signatory Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zur Whiskyregion Speyside