• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Inchfad (Loch Lomond) 2005 13 Jahre (Thompson Bros)

Stark rauchiger Whisky aus den Highlands. Streng limitiert auf 295 Flaschen - gleich zugreifen.
77,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

110.71 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53,2% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Inchfad (Loch Lomond) 2005 13 Jahre (Thompson Bros)

Aroma: Saftige Ananas, Mango und süßer Torfrauch, Zitronenöl, etwas weiße Schokolade und Salzkaramell. 

Geschmack: Getreidig, ölig, mit viel Zitronen und etwas Torfrauch.

Nachklang: Erdig, Gebäck und Apfelnoten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 13 Jahre alt: Die 13 Jahre Reifezeit sorgen für ein angenehmes Bouquet. Der Torfrauch ist vorhanden, aber schön eingebunden.
  • Heavily peated: Dieser Single Malt aus der Loch Lomond Distillery aus den Highlands ist getorft und somit rauchig.
  • Non-Chillfiltered und Natural Colour: Ungeschönt erhalten Sie das volle, natürliche Aroma dieses eleganten Malts.
  • Cask Strength: Der Whisky wurde unverdünnt in natürlicher Fassstärke abgefüllt. Ein intensives Geschmackserlebnis!
  • 2005er Vintage: Der Whisky wurde im Jahr 2005 destilliert und 13 Jahre später abgefüllt. Es existieren nur 295 Flaschen dieser Abfüllung.
  • Inchfad (Loch Lomond) 2005 13 Jahre (Thompson Bros) Beschreibung

    Dieser 13-jährige Inchfad aus der Loch Lomond Distillery wurde von den Thompson Brothers abgefüllt. Er ist in natürlicher Fassstärke, ohne die Zugabe von Farbstoff oder Kältefiltration abgefüllt und beschert Ihnen somit unverfälschten Whisky-Genuss. Der Whisky wurde 2005 destilliert. Eher ungewöhnlich für einen Highland-Whisky ist der Inchfad stark rauchig. 

    Wer sind die Thompson Brothers?

    Die beiden Brüder Simon und Philip Thompson sind alles andere als unbeschriebene Blätter in der Whisky-Szene. Sie bauten zuerst eine der renommiertesten Whisky-Bars in Schottland im Dornach Castle Hotel auf, was dem Hotel bald den Ruf eines "Whisky-Hotels" einbrachte. Ihre Leidenschaft für Whisky lebten Sie dann mit der unabhängigen Abfüllung besonderer Whiskys aus. 2016 begannen Sie mit der Produktion eines eigenen Whiskys und Gins in der hauseigenen Micro-Distillery, der Dornoch Distillery. Die unabhängigen Abfüllungen der Thompson Brothers genießen ein hohes Ansehen und sind auf jeden Fall einen Blick wert! 

    Stark rauchiger Whisky aus den Highlands. Streng limitiert auf 295 Flaschen - gleich zugreifen.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Loch Lomond
    Abfüller Thompson Bros.
    Inverkehrbringer Thompson Bros Distillery, Dornoch Castle, Castle Street, Dornoch IV25 3SD, Vereinigtes Königreich
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 53,2%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 13 Jahre
    Jahrgang 2005
    Destillationsdatum 2005
    Anzahl Flaschen 295

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Loch Lomond (südliche Highlands)

    Was haben die älteste Autofabrik Großbritanniens und eine Baumwollfärberei gemeinsam? Beide befanden sich in dem Gebäude, in dem heute die Destillerie von Loch Lomond liegt!

    Auch wenn man der Brennerei ihre Vergangenheit nicht ansieht, ist diese durchaus als einzigartig anzusehen. Sie liegt am Fluss Leven, der den Clyde mit Loch Lomond verbindet und verwendet drei verschiedene Paar Brennblasen. Dadurch gelingt es der Destille bis zu sechs verschiedene Malts gleichzeitig zu produzieren, wovon der Großteil in die eigenen Blends fließt.

    Hausstil: Nussig, rauchig. Ideale Stärkung.

    » Mehr zu Loch Lomond Whisky

    Bildnachweis: Loch Lomond Distillery

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die südlichen Highlands:

    Die Whiskys der südlichen Highlands kommen komplex und meiner einer leichten Torfnote daher. Sie weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf und ähneln ansonsten stark den Whiskys aus der Speyside.

    » Mehr zu Highland Whisky