• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Ledaig 1999/2015 Miniatur (G&M Connoisseurs Choice)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Ledaig 1999/2015 Miniatur (G&M Connoisseurs Choice)
Ein rauchiger Inselwhisky für stürmische Abende. Zurücklehnen und die rauchigen Wogen der Insel Mull genießen. Jetzt zugreifen!
9,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

199.8 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.05 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Ledaig 1999/2015 Miniatur (G&M Connoisseurs Choice)

Aroma: Süße Noten mit gepökeltem Fleisch, zunächst mit gedünstetem Apfel, Zitrone und Zitrus danach eine zarte Menthol Note.

Geschmack: Pfeffrig, rauchig, mit reifer Banane,Orange und Mango-Aromen. Ergänzt durch eine Milchschokolade.

Nachklang: Lang mit glimmender Zigarrenasche.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Rauchig: Der Ledaig ist die rauchige Single Malt Variante aus der Tobermory Brennerei von der Insel Mull.
  • Ca. 16 Jahre alt: Destilliert im Jahr 1999, abgefüllt im Jahr 2015.
  • Limitierte Auflage: Es handelt sich um eine Vintage Abfüllung, von der nur eine bestimmte Anzahl Flaschen zur Verfügung steht.
  • Unabhängig Abgefüllt: Diese Abfüllung wurde nicht von Tobermory, sondern vom unabhängigen Abfüller Gordon & Macphail in die Flasche gebracht.
  • Ledaig 1999/2015 Miniatur (G&M Connoisseurs Choice) Beschreibung

    Ein unabhängig abgefüllter Ledaig, destilliert im Jahr 1999, Abgefüllt 2015. Abgefüllt von Gordon und Macphail.

    Über die Connoisseurs Choice Reihe: Bereits mitte der 1960er Jahre fasste man bei Gordon & MacPhail den Plan eine Reihe von Single Malts zu veröffentlichen. Es entstand die "Connoisseurs Choice Reihe". Viele der Whiskys in dieser Reihe was vorher nicht als Single Malts erhältlich und verschwanden gänzlich in den Flaschen der Blended Scotch Industrie. Wir sagen Danke Gordon and Macphail - für diese Pionierleistung für die Welt der Single Malts.

    Ein rauchiger Inselwhisky für stürmische Abende. Zurücklehnen und die rauchigen Wogen der Insel Mull genießen. Jetzt zugreifen!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Inseln
    Brennerei/Marke Tobermory / Ledaig
    Abfüller Gordon & MacPhail
    Serie Connoisseurs Choice
    Inverkehrbringer Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Stark rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 46,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 16 Jahre
    Jahrgang 1999
    Destillationsdatum 1999
    Abfülldatum 2015

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Tobermory (Isle of Mull)

    Tobermory Distillery, Isle of Mull Foto: via Tobermory Distillery

    Die Tobermory Distillery produziert zwei verschiedene Whiskys, den ungetorften Tobermory, einen Whisky der sein Torfaroma ausschließlich aus dem Wasser erhält und den getorften Ledaig. Die Brennerei blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Gegründet 1795 wurde die Brennerei viele male geschlossen und der Eigentümer wechselte. Seit rund 20 Jahren wird in Tobermory wieder regelmäßig großartiger Single Malt produziert.

    » Mehr zu Tobermory und Ledaig Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Inseln

    Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

    Mull:

    Isle of Mull Foto: Lighttraveler / Shutterstock.com

    Auf Mull befindet sich die Torbermory Brennerei, welche für zurückhaltende Malts bekannt ist. Aber auch der torfige und rauchige Ledaig wird hier hergestellt.

    » Mehr zur Isle of Mull