• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Longrow Red 11 Jahre Pinot Noir Finish (2019)

Der stark nachgefragte Longrow Red mit Finish in Pinot Noir Weinfässern. Vermutlich nur kurze Zeit verfügbar.
99,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

142.71 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Longrow Red 11 Jahre Pinot Noir Finish (2019) Beschreibung

Es handelt sich hier um einen zweifach destillierten stark getorften Single Malt aus der Springbank Distillery. Der erste Longrow wurde bereits im Jahr 1973 gebrannt. Das verwendete Gerstenmalz wird bis zu 48 Stunden torfgetrocknet, um den typisch rauchigen Charakter zu erzeugen. Jährlich werden nicht mal 100 Fässer befüllt.

Das Besondere dieser fassstarken Abfüllung ist das 3-jährige Pinot Noir Finish. Wie bei allen Longrows aus der Red-Reihe handelt es sich dabei um eine Weinfass-Reifung.

Die Fässer, die für das Finish des Longrow Red verwendet wurden, stammen aus Neuseeland, was zu den Anbauländern dieses Weins gehört. 

Limitiert auf 1 Flasche pro Haushalt!

Der stark nachgefragte Longrow Red mit Finish in Pinot Noir Weinfässern. Vermutlich nur kurze Zeit verfügbar.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Campbeltown
Brennerei/Marke Springbank / Longrow
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer J. & A. Mitchell & Co. Ltd. Springbank Distillery 85 Longrow Campbeltown Argyll PA28 6EX/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Stark rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 53,1%
Fasstyp Ex-Bourbon, Wein Finish
Alter 11 Jahre
Anzahl Flaschen 9000

Die Brennerei ⇑ nach oben

Springbank (Campbeltown)

Schon lange vor der offiziellen Gründung im Jahre 1820 wurde in Springbank illegal Whisky gebrannt und damals wie heute verwendet die Brennerei nur eigenes Malz. Auch heute noch befindet sich der Besitz der Destillerie in den Händen der Familie Mitchell.

Springbank nutzt grundsätzlich keine Kaltfiltration oder setzt Farbstoff zu, da sie auf einen großen Fassbestand (» Einfluss der Fassreife von Whisky) zurückgreifen können. Heute erwirbt die Brennerei hauptsächlich Bourbonfässer, um den Charakter des Whiskys zu unterstreichen. Früher wurden hier jedoch sogar Fässer aus Akazienholz verwendet.

Hausstil: salzig, ölig. Als Aperitif.

» Mehr zu Whiskys aus Springbank

Bildnachweis: Springbank Distillery

Die Region ⇑ nach oben

Whisky aus Campbeltown

Campbeltown ist mit derzeit nur drei aktiven Brennereien die kleinste der schottischen Whisky Regionen. Whisky aus dieser Region ist gemeinhin malzige und stark.

» Mehr zur Whiskyregion Campbeltown