• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Macallan 15 Jahre Fine Oak

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Macallan 15 Jahre Fine Oak
Ein edler Klassiker von Macallan. Hier machen Sie nichts falsch.
119,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

171.29 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Macallan 15 Jahre Fine Oak

Aroma: Volles Aroma mit weihnachtlichen Gewürzen und leichter Süße. 

Geschmack: Schokolade mit hohem Kakaogehalt, dazu gelierte Früchte.

Nachklang: Lang und ausgeglichen mit verweilenden Süß- und Fruchtnoten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Exklusiver Malt: Dieser hochwertige Malt, trägt seinen stolzen Preis zurecht.
  • Abgefüllt bei 43% Vol.: Eine vergleichsweise mildeTrinkstärke, die zu einem eher weichen Genuss führt.
  • 15 Jahre gereift: Wunderbar reif und komplex . Man merkt dem Single Malt die 15 Jahre währende Entwicklung im Eichenholz deutlich an.
  • Macallan 15 Jahre Fine Oak Beschreibung

    Der Macallan Fine Oak 15 Jahre stammt aus dem schottischen Speyside - der wohl bekanntesten und begehrtesten Region Schottlands, denn dort werden die erstklassigsten Whiskys hergestellt, die Schottland zu bieten hat. Die Macallan-Distillerie existiert bereits seit 1824. 

    Der Macallan Fine Oak erlangt seinen besonderen Geschmack durch die Reifung in drei unterschiedlichen europäischen und amerikanischen Fässern. Die Fässer aus amerikanischer Weißeiche enthielten zuvor Bourbon, aber auch Sherry. Die tanninlastigeren Sherryfässer aus europäischer Eiche sorgen für die intensiven Gewürz- und Eichennoten. Der Whisky weist eine solide Reifezeit von 15 Jahren in diesen Fässern auf.

    Ein edler Klassiker von Macallan. Hier machen Sie nichts falsch.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Macallan
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Macallan Distilleries Ltd. Easter Elchies Craigellachie AB38 9RX/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 43%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
    Alter 15 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    The Macallan (Highlands, Speyside)

    Macallan Distillery, Speyside Foto: via Macallan Distillery

    Für Sammler gibt es keinen magischeren Namen als Macallan. Schon im Jahre 1824 erhielt diese berühmte Brennerei ihre Lizenz und hat seitdem für viel Begeisterung unter Whiskyfreunden gesorgt.

    Das Schwergewicht unter den Speysidern ist nicht nur für seine Exceptional Single Cask Reihe bekannt, sondern auch für seine klassischen Whiskys der Fine-Oak-Serie, welche speziell für die europäischen Geschmäcker entwickelt wurde. Die in Bourbon- und Sherryfässern gereiften Whiskys sind sehr beliebt und haben viele Preise eingeheimst.

    » Mehr zu Macallan Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky