• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Penderyn Dylan Thomas Sherrywood (Wales)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Penderyn Dylan Thomas Sherrywood (Wales)
Ein wahres Aromen-Gedicht aus dem trockenen Oloroso Sherryfass. Genießen Sie diesen Welsh Whisky unbedingt als Aperitif.
55,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

79.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 41,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Penderyn Dylan Thomas Sherrywood (Wales)

Aroma: Sahnige Crème brûlée und viel Vanille machen langsam Platz für Himbeerbonbons und frische Äpfel.

Geschmack: Samtenes Gefühl auf der Zunge mit weichen Likörweinnoten. Delikat mit Honigmelone, roten Johannisbeeren und einem leicht trockenen Abgang.Atemberaubend süß und trocken.

Nachklang: Mittellang mit vielen Fruchtnoten, die Appetit auf mehr machen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Finish in trockenen Oloroso-Sherryfässern: Der Fasstyp sorgt hier für frische Fruchtnoten, die an rote Johannisbeeren und Himbeerbonbons erinnern.
  • Naturbelassener Whisky: Hier wurde nichts entfernt und nichts hinzugefügt. Kein Farbstoff und keine Kältefiltration können den einmaligen Geschmack Wales' beeinträchtigen.
  • Icons of Wales Serie: Dies ist Nummer 3 von insgesamt 50 Penderyn-Abfüllungen dieser Serie. Dieses Aromengedicht wurde dem Poeten Dylan Thomas gewidmet.Hat Sammlerpotenzial!
  • Penderyn Dylan Thomas Sherrywood (Wales) Produktbeschreibung

    Der Penderyn Dylan Thomas ist ein Single Malt Whisky aus dem rauen und wilden Wales. Der Whisky wurde nachgereift in ehemaligen Sherryfässern, was ihm ein wunderbar fruchtig-süßes Bouquet gibt. Der Malt wurde weder kühlgefiltert noch gefärbt, sondern kam ganz natürlich in die Flasche und auch genau so in Ihr Glas, wenn Sie auf der Suche nach etwas ungewöhnlichem sind. Genießen Sie diesen leichten und doch vielschichtigen Tropfen als Aperitif.

    Der Whisky ist erschien in der 50-teiligen Serie Icons Of Wales von Penderyn. Diese Abfüllung ist dem walisischen Literaten Dylan Thomas gewidmet, der ein ereignisreiches und produktives Leben führte bevor er in New York verstarb.

    Ein wahres Aromen-Gedicht aus dem trockenen Oloroso Sherryfass. Genießen Sie diesen Welsh Whisky unbedingt als Aperitif.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Wales
    Brennerei/Marke Penderyn
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Serie Icons of Wales Collection
    Inverkehrbringer The Welsh Whisky Company, Penderyn Distillery, Penderyn, CF44 0SX/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 41,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry Finish

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Penderyn (Wales)

    Die eigens gegründete Welsh Whisky Company nahm dann diese Tradition wieder auf und errichtete im gleichnamigen Dorf in dem berühmten Brecon Beacons National Park die Penderyn-Destillerie. Hier wird seither erstklassiger "wysgi" gebrannt, der erstmals 2004 auf den Markt gebracht wurde und von Kennern als mildester Whisky der Welt gelobt wird. Die Brennerei, die ihre Maische von der nahen Brains Brewery bezieht, gilt als die kleinste der Welt, konnte aber bereits 2008 ein eigenes Besucherzentrum einrichten, zu dessen Einweihung der Prince of Wales, Prinz Charles, persönlich erschien!

    Die Region ⇑ nach oben

    Wales

    Wales ist ein Teil Großbritanniens, der seit über 100 Jahren keinen Whisky mehr hervorbrachte: In der Penderyn-Brennerei in Wales wurde am 14. September 2000 erstmals destilliert, nachdem bereits 1894 die letzte Whisky-Destillerie in diesem südwestlichen Teil Großbritanniens geschlossen worden war!

    Deswegen schütteln heute selbst Whisky-Enthusiasten bei der Erwähnung von Wales den Kopf, obwohl Wales wahrscheinlich über die längste Destillier-Tradition Englands verfügt. Es wird nämlich berichtet, dass bereits im 4. Jahrhundert an der Küste von Nordwales ein gewisser Reaullt Hir eine Destille betrieb! Religiöser Fanatismus und Antialkoholiker Bewegungen setzten dieser langen Tradition schließlich ein Ende.