• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Wemyss

Wemyss ist ein unabhängiger Abfüller für schottischen Malt Whisky. Hier finden Sie spannende Einzelfassabfüllungen unter klingenden Namen, die den Geschmack der Abfüllung erahnen lassen sollen - so nimmt das Vorrang vor dem guten Ruf der Brennerei, mit denen andere lieber werben. Daneben bringt Wemyss auch mehrere Blended Malts heraus genauso wie Blended Scotchs unter dem Namen Lord Elcho. Ein abwechlungsreiches Portfolio.

» Mehr zu Wemyss

Produkte filtern Filter schließen
Filter schließen

In aufsteigender Reihenfolge

17 Artikel

Wemyss

Wemyss ist ein unabhängiger Abfüller aus Schottland mit Sitz in Edinburgh. Das inhabergeführte Familienunternehmen tritt seit 2005 als unabhängiger Whiskyabfüller auf. Wemyss bringt Single Cask Abfüllungen von namhaften schottischen Brennereien heraus genauso wie Blended Malt Abfüllungen. Die Single Cask Abfüllungen werden mit kräftigen 46% Alkoholvolumen oder gleich in Fassstärke abgefüllt. Dabei legt Wemyss nicht unbedingt den Fokus auf die einzelnen Brennereien, sondern auf den individuellen Geschmack der Whiskys. Das schlägt sich in extravaganten Namen nieder. Die Core Range des Abfüllers sind drei Blended Malts. Mittlerweile gibt es diese auch schon in diversen Auflagen mit Altersangabe und in Batch Strength.

Fokus auf die Region

Die Core Range umfasst den Spice King, Peated Chimney und The Hive. Jede der Abfüllungen steht emblematisch für eine andere Whiskyregion Schottlands. Der Spice King ist ein Blended Malt aus den Highlands und von den Inseln, der kräftige Gewürznoten und einen robusten Körper aufweist. The Hive ( =Bienenstock) ist ein Blend unterschiedlicher Speyside Malts und zeichnet sich, wie der Name schon andeutet, mit weichen Honignoten und frischen Zitruselementen aus. Der Peat Chimney vereint Malt Whiskys aus mehreren Islay-Brennreien und ist deutlich rauchig - wahrlich ein Kamin, in dem ein Torffeuer qualmt. So findet sich bei Wemyss für jeden Geschmack der passende Einstieg.

Geschichte von Wemyss

Der Weg zum Whisky kam über den Umweg vom Weinhandel her. Denn zu Wemyss gehören gleich vier Firmen: Ihr Blended Scotch erscheint unter der Marke Lord Elcho, Wemyss Malt bringt die Malt Whisky Abfüllungen heraus und es gibt eine Ginfirma sowie den Weinhandel. Wemyss (ausgesprochen “Wiems”) ist der schottisch-gälische Begriff für Höhle. Denn der Familiensitz Wemyss Castle liegt auf einem zerklüfteten Außenpunkt des Firth of Forth. Das Anwesen ist seit mehr als 600 Jahren Sitz der Familie. In der Nähe des Anwesens errichtete Wemyss dann auch ihre ganz eigene Brennerei. 2015 wurde die Kingsbarn Distillery eingeweiht. Damit zählt Wemyss wie auch andere namhafte Abfüller (z.B. Gordon&MacPhail und Signatory) nun auch zu den glücklichen Brennereibesitzern.

Loading...