• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Sild Crannog Single Malt Whisky by Slyrs (Deutschland)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Sild Crannog Single Malt Whisky by Slyrs (Deutschland)
Expedition in den Norden: Bayerische Brennkunst trifft auf das raue Nordseeklima von Sylt. Ein deutscher Single Malt mit maritim-würziger Note.
124,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

178.43 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 48,0% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Sild Crannog Single Malt Whisky by Slyrs (Deutschland)

Aroma: So hat es sicherlich einst in den Lagerhäusern der Hamburger Speicherstadt geduftet. Ein spannendes Kompendium unterschiedlichster Pfeffersorten; Kardamom und Nelkengewürz lassen immer noch etwas Platz für süße Melassenoten und leichte Rauchschwaden.

Geschmack: Vollmundiger Körper mit Salz, Süßholz und viel würzigem Malz. Bunte Pfefferkörner wärmen den Gaumen und tragen eine leichte Rauchnote mit.

Nachklang: Würzig und kurz.

Sild Crannog Single Malt Whisky by Slyrs (Deutschland) Beschreibung

Maximal 1 Flasche pro Haushalt!

Der Slid Crannog Single Malt Whisky ist eine einzigartige Symbiose aus bayerischer Brennkunst der Brennerei Slyrs und dem rauen Seeklima der Insel Sylt auf der dieser Whisky lagerte. Genauer gesagt lagerte der Whisky nicht auf der Insel, sondern im Hafen des Ortes List auf dem Kutter “The Angel´s Share” )mit Anspielung auf den Teil des Whiskys, der während der Lagerzeit verdunstet). Der Whisky wurde in angenehmer Trinkstärke mit 48% Alkoholvolumen abgefüllt und bringt salzig maritime Noten direkt in Ihr Nosing Glas.

Lokale Gerste

Die für den Whisky verwendete Gerste stammt auch von der Insel Sylt. Angebaut wird sie von Landwirt Jörg Runkel direkt hinter den Dünen auf einem kleinen Stück Land zwischen Kampen und Wenningstedt. Die gute salzige Meeresluft gibt der sylter Gerste eine besondere Würze.

Lokales Wasser

Das für den Whisky verwendete Wasser kommt aus dem ersten Mineralbrunnen Deutschlands, der einen natürlichen Jodgehalt aufwies. Erst 1993 wurde südlich des Dorfes Rantum inmitten von Dünen dieses Brunnenfeld erschlossen. Jetzt profitiert der Sild Whisky von dem jodhaltigen Wasser. 

Alles in Butter auf dem Kutter

Die “The Angel´s Share” ist ein ehemaliger Fischkutter mit Heimathäfen in Büsum, Tönning, Meldorf und von 1959 bis 1967 in List auf Sylt. Der über 60 Jahre alte Kutter wurde aufwendig in der Schiffswerft Landberg in Büsum restauriert und anschließend zurück nach List überführt. Nun ist er die Lagerstätte des Slid Single Malt Whiskys. Das besondere bei der Lagerung von Whisky auf einem solchen Schiff ist die veränderte Luftfeuchtigkeit, Wellengang und Temperatur, die alle ihren Einfluss auf das Wasser des Lebens haben.

Auf dem Etikett des Whiskys sind auch akribisch alle Daten des Kutters aufgeführt.

Technische Daten:

Segelschiff mit Motor aus Holz

Typ: Kutter Baujahr: 1946 in Büsum

Gewicht: 13,62 BRT

Länge: 35,2 ft

Breite: 13,0 ft

Tiefgang: 4,6 ft

Masten: 2

Takelung: 3

Segel Kapazität: 38,6 Kbm

Ankerplatz: Hafen von List

Expedition in den Norden: Bayerische Brennkunst trifft auf das raue Nordseeklima von Sylt. Ein deutscher Single Malt mit maritim-würziger Note.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Deutschland
Brennerei/Marke Slyrs
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG, Bayrischzeller Straße 13, 83727 Schliersee, Deutschland
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Wenig rauchig
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Alkoholgehalt 48,0%
Anzahl Flaschen 2700

Die Brennerei ⇑ nach oben

Slyrs Destillerie (Deutschland, Oberbayern)

Die Whisky Pioniere aus Oberbayern brennen seit 1999  einen der beliebtesten Single Malt Whiskys aus Deutschland. Der Slyrs entsteht aus bestem bayerischen Getreide, alpinem Quellwasser und neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche. In den letzten Jahren konnte Slyrs auch mit spannenden Wood-Finishes für Aufsehen unter Whiskyfreunden sorgen.

» Mehr zu Slyrs Whisky

Die Region ⇑ nach oben

Deutscher Whisky

Denkt man an Whisky, denkt man natürlich zuerst an Schottland, Irland oder die USA. Und doch haben die Japaner in den letzten Jahren bewiesen, dass erstklassiger Whisky auch anderswo produziert werden kann, warum also nicht auch in Deutschland?

Eigentlich ist Deutschland für die Whisky-Produktion geradezu prädestiniert, ist Whisky doch im Prinzip nichts anderes als gebranntes Bier, von dem man bekanntlich in Deutschland mehr versteht als anderswo! Und Getreide gibt es in Deutschland in Hülle und Fülle, womit die Grundvoraussetzungen für die Herstellung von Whisky allemal gegeben sind. 

» Mehr zu Whisky aus Deutschland