• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Clonakilty

Produkte filtern Filter schließen
Filter schließen

In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

Clonakilty Whiskey

Die Clonakilty Distillery ist eine junge Whiskey Brennerei nahe der Küste im irischen West Cork. Irlands Whiskey Industrie befindet sich in einer Renaissance, die dem neuen Projekt starken Rückenwind verleiht. In der 8. Generation bearbeitet die Familie Scully die Felder von West Cork und nimmt nun das Whiskey Geschäft auf. Die erst im März 2019 feierlich eröffnete Clonakilty Brennerei wird einen klassischen dreifach destillierten Single Pot Still Irish Whiskey produzieren. Im Besucherzentrum soll die Brennerei bis zu 40.000 Gäste pro Jahr aufnehmen und mit einer Kombination von Café, Restaurant und Shop die Gäste vom Irish Whiskey und natürlich Clonakilty überzeugen. Gründer der Brennerei Michael Scully verspricht außerdem rund 40 neue Arbeitsplätze für die Region West Cork.

Hausstil

Wie schmeckt Clonakilty Whisky? Da die junge Brennerei derzeit noch keinen eigenen Whiskey aus den Lagerhäusern beziehen kann, vertreibt sie drei gesourcte Irish Whiskeys. Die Whiskeys stammen aus einer anderen irischen Brennerei (vermutlich Midleton) und werden in drei Variaten angeboten.
Der Clonakilty Single Batch ist ein Blended Irish Whiskey aus acht Jahre altem Grain Whiskey und 10 Jahre altem dreifach destilliertem Malt Whiskey.
Der The Port Cask Clonakilty trägt keine Angaben zum Alter oder der Zusammensetzung und wurde in Port Fässern gefinished.
Der Single Grain Bordeaux ist ein neun Jahre alter Grain Whiskey, gefinished in Bordeaux Fässern.

Herstellung

Wie wird Clonakilty Whisky produziert? Clonakilty wird nach irischer Tradition einen dreifach destillierten Single Pot Still Whiskey brennen. Der Single Pot Still Whiskey ist eine einzigartige Whiskey-Sorte, die durch die hohe Besteuerung gemälzter Gerste in Irland im 18. Jahrhundert entstand. Im Gegensatz zu den meisten schottischen Single Malt Whiskys, werden viele Irish Whiskeys dreifach destilliert, was ihnen einen milderen Charakter verleihen soll. Die drei kupfernen Brennblasen, oder Pot Stills können von außen durch die hohen Glasfenster der Brennerei betrachtet werden. Als Head Distiller konnte Paul Corbett gewonnen werden, der zuvor für Teeling Whiskey und Tipperary Whiskey tätigt war und somit kein Neuling im Bereich Feintuning und Startup-Brennereien ist.

Das Wasser für den Produktionsprozess stammt aus einer Quelle deren Wasser durch Sandstein und Baryt geflossen ist. Die Lagerhäuser der Destillerie liegen direkt am Meer auf den Klippen der Küste von West Cork. Wir dürfen gespannt sein, wie sich der dort reifende Whiskey über die Jahre verändert und ob er, wie die Brennerei hofft, einen maritimen Charakter entwickeln wird.

Die Grafschaft Cork entwickelt sich zunehmend zu einer ernstzunehmenden Whiskey Region. Neben der „neuen“ Midleton Distillery, die seit 1975 den berühmten Jameson Irish Whiskey, den klassischen Single Pot Still Whiskey Redbreast und viele weitere bekannte und beliebte Irish Whiskeys herstellt, hat Clonaklity auch mit West Cork Distillers erfahrene Nachbarn. Und auch die erste Insel Brennerei Corks und Irlands Cape Clear steht bereits in den Startlöchern. Wir dürfen gespannt auf die Zukunft von Cork und des Irish Whiskeys sein.

Herkunft

Bildnachweis: Clonakilty Distillery
Loading...