• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Blended Malt Islay The Classic Range (Berry Bros and Rudd)

Konkurrenz für Big Peat? Probieren Sie jetzt einen emblematischen Islay Malt. Für Rauch-Fans!
34,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

49.86 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 44,2% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Schwache Holzkohle- und Jodaromen vermischen sich mit Gartenobst, Vanillepudding und Holzkohle.

Geschmack: Vollmundige Malznoten treffen auf delikate Noten von Zitrusblüten und weißen Trauben. Langsam entwickeln sich diese Zitrusnoten zu frisch gemähtem Gras. Zurückhaltende und eher erdige Vanilleschote lässt in Verbindung mit Hafernoten ein öliges Gefühl im Mundraum zurück.

Nachklang: Küstenrauch und ein Hauch von braunem Zucker verweilen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Rauchiger Daily-Dram: Für diesen Whisky wurden Malts unterschiedlicher Islay Brennereien vermählt. Der Whisky ist gradlinig mit maritimen Rauchnoten. Ein ehrlicher Alltagstropfen!
  • Teil der Classic Range: Dieser Malt gehört zu einer Reihe von Blended Malts des unabhängigen Abfüller Berry Bros and Rudd, die vier klassische Stile Scotch Whiskys repräsentieren.
  • 44,2% Vol, Natural Colour, Non-Chillfiltered: Dieser Whisky kommt mit genau den richtigen Rahmendaten um Whiskyfans zu begeistern.

Beschreibung

Der Blended Malt Islay ist Teil der Classic Range des unabhängigen Abfüllers Berry Bros. & Rudd. Es handelt sich um Malt Whisky unterschiedlicher Islay Brennereien und damit um einen rauchig-maritimen Tropfen, der den Geist der berühmten Whiskyinsel gekonnt einfängt. Die Reihe will vier klassische Stile schottischen Whiskys repräsentieren: von wichtigen Regionen wie eben Islay oder die Speyside zu unterschiedlichen Fassytpen wie Sherry Cask und Peated Cask. Ein guter Alltagswhisky, der vor allem für Freunde des Big Peat infrage kommt. 

Konkurrenz für Big Peat? Probieren Sie jetzt einen emblematischen Islay Malt. Für Rauch-Fans!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Islay
Brennerei/Marke Berry Bros. & Rudd
Abfüller Berry Bros. & Rudd
Inverkehrbringer Berry Bros. & Rudd, 3 St James's St, London SW1A 1EG, Vereinigtes Königreich
Produkt Kategorie Whisky
Typ Blended Malt
Rauch Stark rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 44,2%

Brennerei

Unabhängiger Abfüller: Berry Bros & Rudd

Das Familienunternehmen Berry Bros. & Rudd gilt als ältester Wein- und Spirituosenhändler Großbritanniens. Ende des 17. Jahrhunderts gegründet, hat das Unternehmen eine mehr als beeindruckende Geschichte hinter sich. Das Traditionshaus bediente Könige und Königinnen, bestückte die Titanic mit ihren Weinen und schmuggelte in der Zeit der Prohibition Alkohol in die Vereinigten Staaten! Der Abfüller bietet sowohl hochwertige Blended Malts, als auch Single Cask Whiskys an.

» Mehr zu Berry Bros. & Rudd

Bildnachweis: Berry Bros. & Rudd

Region

Die Inseln

Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren vielen Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art.

Islay:

Die Insel Islay vor der Westküste Schottlands ist das Mekka der Fans stark rauchiger Whiskys. Neun aktive Malt Whisky Brennereien zählt die vergleichsweise kleine Insel heute. So ist es nicht verwunderlich, dass der Großteil Islays Einwohner in der Whiskys-Industrie, Landwirtschaft oder dem Gastgewerbe tätig ist. Der lokale Torf nimmt eine besondere Rolle in der Whiskyproduktion ein. (» Torf in der Whiskyproduktion).

Hier entsteht Whisky mit einem ganz eigenen Charakter, geprägt von Torf, Rauch und Seeluft und veredelt von süßen und blumigen Elementen von Heidekraut, die allesamt eine einzigartige Kombination eingehen, die man in dieser Intensität nirgendwo sonst findet. Nichtrauchig bis gemäßigte maritime Whiskys finden sich bei Bunnahabhain, bei Bowmore die mittelschwer getorften Single Malts. Daher bietet sich Bowmore als Einstieg in die Welt der rauchigen Islay Malts an. Wer den vollen maritim-rauchigen Charakter von Islay erkunden möchte, kann sich durch die Abfüllungen von Caol Ila, Kilchoman, Ardbeg, Laphroaig und Lagavulin kosten. 

Eine große Vielfalt bietet die Bruichladdich Brennerei, welche ungetorfte, "normal getorfte" Whiskys wie den Port Charlotte und extrem getorfte Whiskys wie den Octomore herstellt. Die jüngste produzierende Brennerei Islays ist die Ardnahoe Brennerei.

» Mehr zur Whiskyregion Islay

Bruichladdich Kilchoman Bunnahabhain Caol Ila Bowmore Port Ellen Laphroaig Lagavulin Ardbeg

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.