• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenlivet 2007/2017 Artist Collective #1.4 by LMDW

Ein zehnjähriger Single Malt aus der Glenlivet Distillery gepaart mit einem Kunstwerk des Künstlers Channy. Entdecken Sie die süßen Sherry-Aromen dieses Whiskys.
78,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

112.14 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 48,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Milde Aprikose mit aromatischer Honigsüße und dem frischen Duft von Zitronenblüte sorgt für ein delikates Bouquet.

Geschmack: Salziges Karamell und geschmolzene Butter füllen den Mundraum aus. Frische Zitrusnoten mit saftiger Orange an vorderster Stelle,dann süßere Pfirsich- und Mirabellennoten sowie delikater Lavendelhonig aus der Provence.

Nachklang: Langanhaltend mit Weihnachtsgewürzen a la Zimt, Vanille und Ingwer und einer sanften Blumennote in Richtung Schwertlilienduft.

Das Wichtigste in Kürze

  • 2007er Vintage: Der Whisky reifte rund 10 Jahre in speziell ausgewählten Sherryfässern bevor er 2017 für gut befunden und abgefüllt wurde.
  • Sanfter Blumenduft trifft auf saftige Zitrusfrüchte: Der florale Hausstil Glenlivets kommt hier gut zur Geltung neben den fruchtigen Aromen aus den 5 Sherryfässern dieses Vattings.
  • 48% Alkoholvolumen: Wunderbare Trinkstärke, die für den vollmundigen Charakter des Single Malts sorgt.
  • Unabhängig abgefüllt: Signatory hat Single Malt der traditionsreichen Glenlivet Brennerei für die Artist Collective Reihe von LMDW abgefüllt. Wunderschön.
  • Sammlerstück: Dieser Glenlivet ist Teil der Artist Collective Reihe. Nur 1676 Flaschen wurden abgefüllt und dank außergewöhnlichem Design ist es ein echter Hingucker - vor allem eben im Kollektiv.

Beschreibung

Seit Anbegin der Zeit waren Künstlerkollektive ein Ort des Austauschs, der Inspiration und der Kreativität. Auf die gleiche Art und Weise soll jeder Single Malt in der Artist Collective aus der vermählung verschiedener Fässer an aromatischer Tiefe gewinnen.

Die Artist Collective bildet die Vielfalt der schottischen Whiskyregionen ab, jede Region und viele verschiedene Single Malt Stile (peated und unpeated) sind vertreten. In der Artist Collective findet man Whiskys in den Stärken 43% (grün auf dem Label), 48% (orange auf dem Label), 57,1% (100 Proof - blau auf dem Label) und Fassstärke (rot auf dem Label). Die erste Auflage der Artist Collective umfasst 6 Abfüllungen (Caol Ila, Ardmore, Glenlivet, Clynelish, Ledaig und Benrinnes). Jede Flasche hat ein Kunstwerk eines zeitgenössischen Künstlers auf dem Etikett, was jedem der Single Malts einen ganz eigenen Stil verschafft.

Die Abfüllungen werden von Signatory Vintage für den französischen Whiskyimporteur LMDW abgefüllt.

Welche Whiskys wurden in der Artist Collective veröffentlicht?

Die erste Auflage der Artist Collective umfasst die folgenden Abfüllungen:

Ein zehnjähriger Single Malt aus der Glenlivet Distillery gepaart mit einem Kunstwerk des Künstlers Channy. Entdecken Sie die süßen Sherry-Aromen dieses Whiskys.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenlivet
Abfüller Signatory
Serie Artist Collective
Inverkehrbringer Signatory Vintage Scotch Whisky Co. Ltd. Pitlochry PH16 5JP/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 48,0%
Fasstyp Sherry
Alter 10 Jahre
Jahrgang 2007
Fassnummer Collective #1.4
Destillationsdatum 2007
Abfülldatum 2017
Anzahl Flaschen 1676

Brennerei

The Glenlivet (Highlands, Speyside)

Das Tal des Livet, der in den Spey mündet, ist wohl eines der berühmtesten Schottlands, zumindest im Hinblick auf die Whiskyproduktion. Das Tal liegt tief in den Bergen und bietet dementsprechend durch die kühlen Außentemperaturen optimale Bedingungen zum Whiskybrennen. Doch nur eine Brennerei dieser Region hat heute das Recht, sich auch wirklich „Tal des Livet“ zu nennen. Als erste Brennerei der Region, in der vorwiegend schwarz gebrannt wurde, erlangte The Glenlivet eine Brennerei-Lizenz. Damit machte sich Gründer George Smith nicht nur Freunde, weshalb er fortan zwei Pistolen bei sich trug. Der Mut hat sich ausgezahlt, denn heute ist The Glenlivet nicht nur amerikanischer Marktführer in Sachen Single Malt, sondern auch einer der erfolgreichsten Whiskys der Welt.

Hausstil: fruchtig und blumig, Noten von Pfirsich. Als Aperitif.

» Mehr zu The Glenlivet Whisky

Bildnachweis: Glenlivet Distillery

Unabhängiger Abfüller: Signatory

Signatory ist einer der profiliertesten unabhängigen Abfüller schottischen Whiskys. Signatory hat sich auf den Ankauf von Whisky aus Brennereien spezialisiert, die normalerweise an die großen Whisky-Blender gehen und nicht direkt vermarktet werden. Gleichzeitig wurden auch Fässer von inzwischen geschlossenen oder nicht mehr bestehenden Destillerien erworben, die einen exklusiven Teil des Fasslagers ausmachen, das inzwischen auf mehr als 10.000 Fässer angewachsen ist (» Fassreife von Whisky). Signatory Whiskys bieten ehrlichen Scotchgenuss und sind besonders für fortgeschrittene Whiskyfreunde eine gute Möglichkeit den Charakter einzelner Brennereien weiter zu erkunden. Die Un-Chillfiltered Collection von Signatory wird stehts ohne Kühlfilterung abgefüllt, die Cask Strength Collection zusätzlich in Fassstärke.

» Mehr zu Signatory

Bildnachweis: Signatory

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky