• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Botanist Gin

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Botanist Gin
Islay Dry Gin aus der beliebten Bruichladdich Brennerei.
34,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

49.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Botanist Gin Produktbeschreibung

Details

Ein Gin aus der Bruichladdich Brennerei? Was erstmal etwas verwirrend für Fans dieser schottischen Whisky Brennerei sein dürfte, hat sich in der Bar-Szene dann doch sehr schnell als erfolgreiches Experiment erwiesen. Mit 31 verschiedenen Botanicals (Zutaten) wird dieser Gin auf Islay hergestellt und 22 stammen hierbei von der Insel selbst. Entsprechend entsteht die Bezeichnung "Islay Dry Gin" angelehnt an den berühmten "London Dry"-Stil.

Verwendet werden: Apfelminze, Birkenblätter, Blätter der Sumpf-Myrte, Kamille, Blüten der Ackerkratzdistel, Holunderblüten, Ginsterblüten, Heideblüten, Blüten des Weißdorns, Wacholderzapfen, Blüten des Labkrauts, Zitronenmelisse, Mähdesüß, Pfefferminzblätter, Beifußblätter, Blüten des Rotklees, Liebstöckelblüten, Rainfarn, Thymianblätter, Wasserminze, Weißklee und Blätter des Waldsalbeis.

Folgende lassen sich leider nicht auf Islay finden, sind aber im Gin enthalten: Angelikawurzeln, Cassiarinde, Zimtrinde, Koriandersamen, bestimmte Wacholderzapfen, Zitronenschalen, Lakritzwurzeln, Orangenschalen und Schwertlilienwurzeln.

Das Ergebnis ist ein ausgezeichneter Gin für Experten, aber auch für diejenigen ohne Vorkenntnisse der Kategorie. Der Gin ist angenehm mild ohne stechende Alkoholnote. Eine starke Wacholdernote wird umgeben von Tannennadeln, Zitrusnoten und Vanille.

Islay Dry Gin aus der beliebten Bruichladdich Brennerei.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Brennerei/Marke Botanist
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Bruichladdich Distillery Isle of Islay Argyll PA49 7UN/GB
Produkt Kategorie Gin
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 46,0%

Die Brennerei ⇑ nach oben

Bruichladdich, Islay

Bruichladdich Distillery, Isle of Islay Foto: By Bdcl1881 (Own work) [CC BY-SA 3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

Bruichladdich war durch ihre Lage am Nordufer des Loch Indaal, einem tiefen Küsteneinschnitt an der Westküste der berühmten Whisky-Insel Islay, bis vor wenigen Jahren die westlichste Whisky-Destillerie Schottlands. Nur die erst 2005 gegründete Kilchoman-Brennerei liegt noch ein paar Kilometer weiter westlich. Vom gegenüber liegenden Südufer grüßt die Bowmore-Destillerie, aus welcher auch der Master Distiller von Bruichladdich, Jim McEwan, stammt.

Die Whiskys von Bruichladdich zeichnen sie sich durch eine nur dezente Torfung aus und erinnern mit ihrem floralen und fruchtigen Charakter eher an einen guten Speyside-Whisky als an einen Islay-Vertreter! Mittlerweile werden in verschiedenen Produktreihen, wie etwa der Laddie- oder der Trilogy-Edition hochfeine nicht oder nur sehr schwach getorfte Whiskys von exquisiter Qualität angeboten, die Kenner und Genießer auf der ganzen Welt begeistern.

Hausstil: Mittelschwer, fest und würzig, leicht salzig. Als Aperitif.

» Mehr zu Bruichladdich