• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Cragganmore 12 Jahre

Einer der ersten sechs Classic Malts! Nehmen Sie ihn als Aperitif.
29,49 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

42.13 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40% | Mit Farbstoff
Cragganmore 12 Jahre - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Cragganmore 12 Jahre - Sample (Tasting Circle)

4,90 €

(0.03 Liter / 16.33 € pro 100ml)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Cragganmore 12 Jahre

Aroma: Eine Kombination aus süßen blumigen Düften, grünen Äpfeln und Kräutern vom Flussufer mit etwas Honig und Vanille.

Geschmack: Ein süß malziger Geschmack mit Apfelkuchen, mit einem Hauch von süßem Holzrauch und Sandelholz.

Nachklang: Lang und malzig mit minimalem Rauch und Vanille-Süße.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Speyside Malt: Cragganmore ist ein klassischer Vertreter der Speyside Region in Schottland. Fruchtig, mild aber dennoch komplex.
  • Leckere Fass-Kombination: Für den Cragganmore 12 Jahre wurden hellfruchtige, vanillige Ex-Bourbonfässer mit würzig-fruchtigen Sherryfässern vermählt.
  • Wormtubs: Cragganmore nutzt traditionelle Wormtub Condenser für die Kondensation des Alkoholdampfes. Der Whisky erhält somit mehr Rückgrat und einen volleren Körper.
  • 12 Jahre alt: 12 Jahre reifte dieser hochwertige Single Malt in den besten Eichenfässern heran.
  • Cragganmore 12 Jahre Beschreibung

    Der Cragganmore 12 Single Speyside Malt ist ein weicher schottischer Whisky, der seinen Namen nicht zuletzt seinem Alter verdankt: Er durfte 12 Jahre lang in Fässern reifen.

    Das Aroma ist für die Nase eine leichte Honignote mit etwas frischem Gras. Sein Geschmack ist angenehm frisch, fruchtig und leicht blumig, jedoch ohne sich aufzudrängen. Leicht nach Malz und Vanille schmeckend, ist der Whisky mit einer rauchigen Note abgerundet und beschert einen süßlichen kurzen Abgang. Er eignet sich mit seinem malzigen und trockenen Körper und der leichten Süße und Würzigkeit hervorragend als Geschenk für den Whiskygourmet. Aufdringliche und vordergründige Aromen fehlen ihm ganz.

    Der beliebte Cragganmore 12 Whisky wird original im Nordosten Schottlands in der Region Speyside (Ballindalloch Castle) abgefüllt und hat seinem Hersteller bereits Ruhm für die besten Classic Malts eingebracht. Die traditionelle Brennerei Cragganmore wurde im Jahre 1869 von dem Whiskyliebhaber John Smith gegründet und liegt idyllisch am Fluss Livet am River Spey in der Nähe des Craggan More Hill. Und so besticht auch der Charakter dieses Whisky durch seine harmonische Ausgewogenheit und die gelungene Kombination aus Aroma, Trinkgenuss und Abgang.

    Einer der ersten sechs Classic Malts! Nehmen Sie ihn als Aperitif.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Cragganmore
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Serie Classic Malts
    Inverkehrbringer Cragganmore Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9AB/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Mit Farbstoff
    Alkoholgehalt 40%
    Alter 12 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Cragganmore (Highlands, Speyside)

    In einer Senke zwischen Aberlour und Grandtown-on-Spey, am Oberlauf des Fluss Spey, findet sich die Cragganmore Distillery.

    Obwohl Cragganmore zu den sechs ersten der Reihe Classic Malts gehört, hat er immer noch nicht die ihm zustehende Bekanntheit erreicht. Nicht nur der normale Single Malt, sondern auch zahlreiche Sonderabfüllungen zeigen wie komplex und hochwertig dieser Whisky ist.

    Die 1970 erbaute Brennerei verwendet relativ hartes Wasser und sorgt mit ihren relativ flach gewölbten Stills für eine angenehme Komplexität. Teilweise starke Sherrynoten runden das Gesamtbild ab.

    Hausstil: streng aber aromatisch, trocken. Als Digestif.

    » Mehr zu Cragganmore

    Bildnachweis: Cragganmore Distillery

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky