• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Dalmore 15 Jahre

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Dalmore 15 Jahre
Dieser 15-jährige Dalmore erhielt ein Finish in drei verschiedenen Sherryfässern, welche ihm sein fruchtiges und Sherry intensives Bouquet verleihen. Unbedingt probieren!
54,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

78.43 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Dalmore 15 Jahre

Aroma: Sehr vielschichtig mit würzigen Noten von Vanille und Nelken. Dahinter entwickeln sich Sherry, Früchtekuchen und fruchtige Mandarinen, die in Schokolade und Sultaninen übergehen.

Geschmack: Vollmundig und kraftvoll auf der Zunge. Frische Clementinen und Gewürze von in Sirup eingelegtem Ingwer und Zimt erwecken den Eindruck von weihnachtlichem Gebäck. Dahinter eine Spur von Lakritze und Nüssen.

Nachklang: Mittellang und süß. Vanille balanciert die Frische von Äpfeln und Mandarinen aus. Außerdem entwickeln sich malzige Gerste- und rauchige Espressonoten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 15 Jahre gereift: Wunderbar reif und komplex . Man merkt dem Single Malt die 15 Jahre währende Entwicklung im Eichenholz deutlich an.
  • Ex-Bourbonfass: Sorgt gemeinhin für süße Noten von Vanille, Karamell und Sahnebonbons.
  • Finish in Sherryfässern: Nach der Reife im Bourbonfass wird der Whisky in Sherryfässern nachgereift. Wunderbare Fruchtnoten finden so Ihren Weg aus den Sherryfässern in den Whisky.
  • Dalmore 15 Jahre Beschreibung

    Der Dalmore 15 Jahre stammt aus den schottischen Highlands und besticht mit tollen Aromen.

    Dalmore 15 Jahre - Vielseitige Aromen

    Im Aroma präsentiert sich dieser Highland Malt Whisky von einer fruchtig würzigen und süßen Seite. Der sanfte Geschmack nach Zimt, Nelken und Orangen findet in einer leichten Schokoladennote seine Vollendung. Eine exotische Würze wetteifert mit einem leichten Geschmack von Orangenlikör und Lakritz. Zusätzliche Aromen, wie zum Beispiel Vanille und Zimt machen das Zusammenspiel nahezu perfekt. Doch nicht nur in Sachen Aromen, sondern auch in einem mittellangen Abgang, welcher Noten von gemälzter Gerste, Espresso und Rauch mit sich bringt, beeindruckt der Dalmore 15 Jahre auf ganzer Linie.

    Einfach genießen

    Aufgrund der vielen verschiedenen Aromen ist dieser Single Malt genau der richtige Begleiter für ein festliches Essen. Ob zu einem köstlichen Braten oder einer süßen Speise, der Dalmore 15 Jahre kann zu allen Gerichten genossen werden und ist ebenfalls ideal, um einen Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Lassen Sie die einzelnen Geschmacksnoten pur auf sich wirken und genießen Sie die erstklassige schottische Qualität von diesem Whisky.

    Herstellung und Lagerung

    Hergestellt wird der Dalmore 15 Jahre in der Dalmore Destillerie, welche sich in der schottischen Region Highlands befindet. Die Reifung des Dalmore 15 Jahre fand in Ex-Bourbonfässern statt, anschließend fand er sein Finish in spanischen Sherryfässern.

    Dieser 15-jährige Dalmore erhielt ein Finish in drei verschiedenen Sherryfässern, welche ihm sein fruchtiges und Sherry intensives Bouquet verleihen. Unbedingt probieren!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Dalmore
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Dalmore Distillery Alness Ross-shire IV17 0UT/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Mit Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 40,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry Finish
    Alter 15 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    The Dalmore (Highlands, Northern Highlands)

    Dalmore Distillery Foto: via Dalmore Distillery

    So mancher Whisky-Liebhaber war schon bereit für einen 62-jährigen Single Malt aus der Dalmore Brennerei einen Betrag von 28.000€ zu bezahlen und da wundert es nicht, dass die Whiskys aus der zu Whyte & Mackay gehörenden Brennerei, zu den bekanntesten ihrer Art zählen.

    Die 1839 gegründete Brennerei liegt direkt am Ufer des Cromarty Firth und verwendet zu 85% Bourbonfässer zur Reifung. Der Rest wird in Sherryfässer gefüllt und auch die sogenannte Vermählung findet grundsätzlich in Sherryfässern statt.

    Hausstil: aromatisch, schwer. Als Digestif

    » Mehr zu Dalmore Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die nördlichen Highlands:

    Die nördlichen Highlands Foto: David Woods / Shutterstock.com

    Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

    » Mehr zu Highland Whisky