• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glen Moray 2007 - 11 Jahre (Murray McDavid Benchmark)

Dieser Glen Moray überzeugt mit fruchtig-süßen Aromen von Vanille bis saftigen Birnen! Jetzt bestellen und genießen!
  • 100% natürliche Farbe über die Fassreifung.
  • Aufregend anders, weil er unabhängig abgefüllt wurde.
  • Sorgfältige Qualität: Darauf ist Verlass bei Single Malt.
  • Luxuriöses Karamell wartet, dank der Reifung im Bourbonfass.
  • Optimale Trinkstärke erhalten Sie hier bei 46% Vol.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Glen Moray ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Die Whiskys dieser berühmtesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

Und so kommt dieser Whisky zu seinem guten Geschmack

Der Whisky wurde aus Gerstenmalz hergestellt. Bei dem Glen Moray handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. Der Whisky wurde mit kräftigen 46% Vol. abgefüllt. Das sorgt für den vollmundigen Charakter dieser Spirituose. Dank der Reifung im Bourbonfass spielen gerade Toffee und Karamell eine Rolle im Bouquet dieses Whiskys. Es wurde kein Zuckercouleur hinzugefügt. Der intensive Farbton kam ganz natürlich zustande. Alle aromengebenden Öle und Ester sind noch erhalten, denn der Hersteller verzichtete hier auf die Kältefiltration. Wie man hier erkennt ist 2007 ein guter Jahrgang gewesen. Die Reifezeit betrug somit solide 11 Jahre. Dem langen Kontakt mit dem Holz ist es zu verdanken, dass der Glen Moray so schöne Aromen aufweist. Dieser Glen Moray kommt nicht direkt vom Eigentümer, sondern wurde von Murray McDavid ausgesucht und abgefüllt. Hier ist Ihre Chance eine andere Seite von Glen Moray zu erschmecken. Von diesem Whisky gibt es immerhin 1087 Flaschen. Bei einem Glen Moray ist es dennoch fraglich wie lange der Vorrat noch reicht.

So servieren Sie den Whisky am besten

Unsere Empfehlung: Probieren Sie den Whisky pur.

Dieser Glen Moray überzeugt mit fruchtig-süßen Aromen von Vanille bis saftigen Birnen! Jetzt bestellen und genießen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glen Moray
Abfüller Murray McDavid
Serie Benchmark
Inverkehrbringer Murray McDavid - Hanseatische Weinhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Lukas-Welser-Straße 8, 28309 Bremen
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46%
Fasstyp Ex-Bourbon, First Fill Bourbon
Alter 11 Jahre
Jahrgang 2007
Destillationsdatum 2007
Anzahl Flaschen 1087

Brennerei

Glen Moray (Speyside)

Im Westen der Stadt Elgin findet man die Glen Moray Distillery am Ufer des Lossie. Glen Moray bedeutet „Tal der Siedlung am See“. Der Glen Moray Single Malt, aus der distinktiv stark gewölbten Flasche, ist trocken, süß und sehr fruchtig, häufig mit einer begleitenden Getreidenote und ausgewogenen Gewürzen. Die Speyside Brennerei arbeitet gern mit Wood Finishes und bringt so unterschiedlichste Frucht-Aromen in ihren in der Regel nicht-rauchigen Single Malt Whisky. Jedoch wird auch mit kleinen Chargen Peated Malt experimentiert. 

Hausstil: Leicht, fruchtig-frisch, nicht rauchig, süß-malzig. 

» Mehr zu Glen Moray

Bildnachweis: Glen Moray Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.