• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glencadam Triple Pack 10, 21 und 15 Jahre (0,05 Liter Miniaturen)

Ein elegantes Triptychon aus naturbelassenen Glencadam Malts. Ein optimales Geschenk für Puristen.
25,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

172.67 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.15 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Entdecken Sie wohlgereifte Single Malt Whiskys aus der Glencadam Brennerei, die für ihre natürlichen Whiskys bekannt sind. Zusatzinformationen und Tasting Notes finden Sie bei den Standardgrößen des Glencadam 10 Jahre, 21 Jahre und 15 Jahre.

Ein elegantes Triptychon aus naturbelassenen Glencadam Malts. Ein optimales Geschenk für Puristen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Glencadam
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Angus Dundee Plc., Glencadam Distillery Co. Smithfield Road Brechin Angus DD9 7PA/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%

Brennerei

Glencadam, Highlands

In den östlichen Highlands liegt die Brennerei Glencadam am Ortsrande von Brechin. 

Der Glencadam ist sehr sahnig und cremig mit einem Hang zu fruchtigen Aromen von Waldbeeren.

Als Gründungsdatum gibt die Brennerei 1825 auf Ihren Flaschen an, es ist aber zu vermuten dass bereits 1823 Whisky in Glencadam gebrannt wurde. 1954 wurde Glencadam von Hiram Walker übernommen und gehörte somit zu Allied Domecq. 2003 erfolgte die Übernahme durch Angus Dundee Distillers. 

» Mehr zu Glencadam

Bildnachweis: Glencadam Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die östlichen Highlands:

Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen neben zahlreichen Schlössern auch weite Gerstenfelder. Die Whiskys dieser Region sind tentiell schwer, würzig und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Viele Brennereien der östlichen Highlands arbeiten gerne mit Sherryfässern für die Lagerung, wie etwa die Glendronach Distillery oder Glen Garioch.

» Mehr zu Highland Whisky