• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenlivet 18 Jahre

Einer der älteren Speyside Malts. Sehr preiswert für sein Alter. Einfach mitnehmen und genießen.
66,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

95.57 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Sehr aromatisch mit deutlichen Eichennoten, Fruchtaromen mit der Tendenz zu Trockenfrüchten, dazu saftige Früchte wie Aprikose und Orange. Dazu zarte Anklänge von Moos und Karamell. 

Geschmack: Milder, aber sehr vielfältiger Antritt mit einer feinen cremigen Art. Sehr blumig mit feinen Nussnoten und vielfältigen Südfrüchten, wie Passionsfrucht. Süß und malzig. 

Nachklang: Lang anhaltender Abgang, Aromen von Holz und Bittermandel. 

Das Wichtigste in Kürze

  • 18 Jahre gereift: Dieser Glenlivet schlummerte ganze 18 Jahre in ausgewählten Eichenfässern.
  • Klassischer Speyside Malt: Glenlivet ist einer DER Speyside-Whiskys. Viele Brennereien schmückten sich einst mit der Bezeichnung des Tals "Glenlivet". Heute gibt es nur noch einen und zwar "The Glenlivet".
  • Mild & komplex: Dieser Speyside Single Malt ist durch die lange Reifezeit besonders weich und mild und hat feine subtile Aromen entwickeln können. Entspannen und genießen!
  • Preis-Leistungs-Sieger: Wo sonst bekommt man einen Single Malt mit 18 Jahren Alter zu solch guten Konditionen?

Beschreibung

Bei dem Glenlivet 18 Jahre handelt es sich um einen angenehm weichen, komplexen und sehr fruchtigen Speyside Malt Whisky.

Vielfalt im Aroma

Der Duft nach Aprikose, Malz und reichlich Eichenholz steigert schon beim Öffnen der Flasche die Vorfreude. Das intensive Aroma ist fruchtig-süß mit leichten Anklängen mit deutlichen Eichennoten, die auch als zarte Rauchnote durchgehen würden. Die zusätzlichen Noten von süßem Honig und Karamell sowie fruchtigen Pfirsich und würziger Eiche sprechen für sich. Ebenfalls herauszuschmecken ist Passionsfrucht und Nuss. Der Abgang des Glenlivet 18 Jahre Whiskys ist lang andauernd und durch die sanfte Sherrynote süß und sanft, jedoch ebenfalls leicht bitter. Mit geringen Nuancen von Rauch und Ingwer wird das Aroma nahezu unwiderstehlich.

Schlichtweg genießen

Der Glenlivet 18 Jahre Single Malt Whisky eignet sich ausgezeichnet, um ihn alleine oder gemeinsam mit der Familie und mit Freunden an kalten Wintertagen gemütlich vor dem Kamin zu genießen. Ob pur oder mit einem Schuss Wasser, dieser Whisky entfaltet vor allem bei Zimmertemperatur alle Aromen.

Herstellung und Lagerung

Der 18 Jahre alte Glenlivet Single Malt Scotch Whisky existiert in dieser Form seit 1995, die Brennerei selbst produziert bereits seit 1824 Whisky. Hergestellt im schottischen Livet-Tal ist die Destillerie seit dem für die Herstellung von besonders hochwertigen Whiskys bekannt. Durch die jahrelange Lagerung in speziellen Fässern kann er all seine intensiven Aromen vollkommen entfalten.

Einer der älteren Speyside Malts. Sehr preiswert für sein Alter. Einfach mitnehmen und genießen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenlivet
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Glenlivet Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9DB/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Alkoholgehalt 43,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
Alter 18 Jahre

Brennerei

The Glenlivet (Highlands, Speyside)

Das Tal des Livet, der in den Spey mündet, ist wohl eines der berühmtesten Schottlands, zumindest im Hinblick auf die Whiskyproduktion. Das Tal liegt tief in den Bergen und bietet dementsprechend durch die kühlen Außentemperaturen optimale Bedingungen zum Whiskybrennen. Doch nur eine Brennerei dieser Region hat heute das Recht, sich auch wirklich „Tal des Livet“ zu nennen. Als erste Brennerei der Region, in der vorwiegend schwarz gebrannt wurde, erlangte The Glenlivet eine Brennerei-Lizenz. Damit machte sich Gründer George Smith nicht nur Freunde, weshalb er fortan zwei Pistolen bei sich trug. Der Mut hat sich ausgezahlt, denn heute ist The Glenlivet nicht nur amerikanischer Marktführer in Sachen Single Malt, sondern auch einer der erfolgreichsten Whiskys der Welt.

Hausstil: fruchtig und blumig, Noten von Pfirsich. Als Aperitif.

» Mehr zu The Glenlivet Whisky

Bildnachweis: Glenlivet Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky