• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Glenmorangie 18 Jahre

Glenmorangie Extremely Rare. Fortgeschrittene Glenmorangie-Genießer sollten zu diesem alten und nussigen Exemplar greifen.
74,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

107 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Glenmorangie 18 Jahre

Aroma: Ein Duft von cremigem Honig steigt in die Nase, dann Sherrysüße, mit Früchten von Grapefruit bis Beerenkompott, mit vielen Nüssen und Eichenaromen.

Geschmack: Feiner Sherry, Zitrusaromen von Litschi und Organenzeste, dazu Walnuss und viele Gewürze. 

Nachklang: Aromatisch, nussig mit gerösteter Eiche und Zitronenschale. 

Das Wichtigste in Kürze:

  • 18 Jahre gereift: Dieser Glenmorangie hatte reichlich Zeit, seine feinen und komplexen Aromen zu entwickeln.
  • Reifung in Ex-Bourbon & Ex-Sherryfässern: Durch die verschiedenen Fasstypen konnte der Glenmorangie verschiedene Aromen aufnehmen. Dies trägt zusätzlich zu seinem hohen Alter zur Komplexität bei.
  • Besonders mild: Für Freunde von milden Whiskys hervorragend geeignet! Durch die höchsten Pot Stills Schottlands kreiert Glenmorangie einen cremigen und milden Whisky
  • Glenmorangie 18 Jahre Beschreibung

    Der Glenmorangie 18 Jahre ist ein hochwertiger Single Malt Whisky und stammt aus den schottischen nördlichen Highlands. Glenmorangie zählt zu den beliebtesten Brennereien der Schotten und ist daher der Kassenschlager im Land der Whisky-Trinker. Die Brennerei in Tain in den nördlichen Highlands hat den Ruf, besonders milden Whisky zu kreieren, da sie auf besonders hohen Brennblasen (Pot Stills) destillieren. Es sind die höchsten Brennblasen des Landes. Dieser außergewöhnliche Single Malt von Glenmorangie lagerte ganze 18 Jahre in Eichenfässern und konnte so seine Komplexität entwickelt und weiterhin den ohnehin weichen Charakter des Brands verstärken. Der Single Malt verbrachte 15 Jahre in Fässern aus amerikanischer Weißeiche, die zuvor Bourbon Whiskey enthielten. Nach dieser langen Reifezeit wurde ein Teil des Whiskys in Oloroso Sherryfässer aus Spanien umgefüllt und erhielt ein dreijähriges Finish in diesen fruchtigen Fässern. Der Rest durfte weiter in Bourbonfässern reifen. Das Ergebnis ist ein sehr runder, eleganter und cremiger Whisky. Kosten Sie einen der hochwertigsten Single Malts, den Schottland zu bieten hat!

    Glenmorangie Extremely Rare. Fortgeschrittene Glenmorangie-Genießer sollten zu diesem alten und nussigen Exemplar greifen.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Glenmorangie
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Glenmorangie Distillery Tain Ross-shire IV19 1PZ/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Mit Farbstoff
    Alkoholgehalt 43,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
    Alter 18 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Glenmorangie (Highlands, nördliche Highlands)

    Als einer der meistgekauften Whiskys in Schottland genießt die Brennerei Glenmorangie großes Ansehen. Ihr Faible für Holz-Finishes lässt sich aus nahezu jeder Abfüllung herausschmecken und sollte jedem Whisky-Fan bekannt sein. Das Unternehmen wählt die zu verwendenden Bäume selber in den Ozark Mountains (Missouri, USA) aus und lässt das Holz an der frischen Luft trocknen. Nachdem die Fässer für vier Jahre an Jack Daniels verliehen werden, kommen sie zurück und sorgen für die exzellenten Noten des Glenmorangies.

    Seit 2004 gehört die Destillerie zu dem Luxusgüter-Konzern LVMH aus Frankreich. Das Wasser der Brennrei steigt durch Sandstein empor und fließt über Heide und Klee. Durch dieses Umfeld bekommt der Whisky seinen festen Körper und blumigen Charakter. Wahre Experten erkennen in diesem Whisky bis zu 26 Aromen, von Ackerminze bis hin zu Zimt.

    Hausstil: Cremig, laubartig. Ideal als Stärkung oder auch zum Dessert.

    » Mehr zu Glenmorangie Whisky

    Bildnachweis: Glenmorangie Distillery

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die nördlichen Highlands:

    In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

    » Mehr zu Highland Whisky