• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glentauchers 2004/2018 (Gordon&MacPhail Distillery Labels)

Mit diesem Glentauchers erhalten Sie intensive Fruchtaromen, die an Sommer und Sonne erinnern zu einem fairen Preis.
54,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

77.86 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Trockene Wiesengräser vermischen sich mit Bienenwachspolitur. Die Süße entwickelt sich mit der Zeit: Weiße Schokolade und Vanilleschote vermischen sich mit frischer Birne und grünem Apfel.

Geschmack: Ein tropisches Fruchtfest; Melone, Kiwi, reife Nektarine und Grapefruit-Aromen nehmen jeweils eine Wendung im Rampenlicht. Es entsteht wärmender Pfeffer, der sich zu einem trockenen Kakaopulverrand öffnet.

Nachklang: Mittellang; geröstete Eiche tritt in den Vordergrund.

Das Wichtigste in Kürze

  • 2004er Vintage: Es handelt sich um eine rund 14 Jahre alte Jahrgangsabfüllung, von der nur eine bestimmte Anzahl an Flaschen überhaupt zur Verfügung stehen. Lassen Sie sich das nicht entgehen!
  • Natural Colour: Entsprechend der Firmenphilosophie von Gordon & MacPhail wird dieser Glentauchers nicht gefärbt. Er behält seine natürliche Farbe.
  • Distillery Label: Gordon und MacPhail füllt seit Jahrzehnten Whiskys im Auftrag der jeweiligen Brennereien ab - in besonders schönen Flaschen mit klassischem Labeldesign.
  • Unabhängig abgefüllt: Diese Abfüllung wurde nicht von Glentauchers, sondern vom unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail in die Flasche gebracht.
  • Limitierte Auflage: Es handelt sich um eine Vintage Abfüllung, von der nur eine bestimmte Anzahl Flaschen zur Verfügung steht.

Beschreibung

Ein Glentauchers Single Malt Whisky aus der Distillery Labels Serie von Gordon and MacPhail, die die unabhängig abgefüllten Flaschen mit traditionellen, schön gestalteten Etiketten veröffentlicht. Der Whisky stammt zu 100% aus Refill American Hogsheads und durfte rund 14 Jahre von 2004 bis 2018 reifen. Der Whisky dankt die lange Fassreife mit einem komplexen Aromenspektrum. In Aroma und Geschmack tun sich insbesondere Frucht- und Vanillearomen sowie Schokoladennoten hervor. Ein typischer Glentauchers mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Mit diesem Glentauchers erhalten Sie intensive Fruchtaromen, die an Sommer und Sonne erinnern zu einem fairen Preis.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glentauchers
Abfüller Gordon & MacPhail
Serie Distillery Label
Inverkehrbringer Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 43,0%
Fasstyp Ex-Bourbon
Alter 14 Jahre
Jahrgang 2004
Destillationsdatum 2004
Abfülldatum 2018

Brennerei

Glentauchers (Speyside)

Die Glentauchers Whisky Brennerei (ausgesprochen "Glentochers") liegt zwischen den Orten Keith und Aberlour im Herzen der Speyside. Glentauchers Whisky ist sehr trocken und malzig. Der Single Malt wandert fast ausschließlich in die Blends Ballentines und Teachers, weshalb die Brennerei recht unbekannt ist. Whiskyexperte Jim Murray hat den Glentauchers in seinem Werk „The complete guide to Whisky“ als einen seiner fünf Lieblingswhiskys genannt. Sicher nicht nur für Experten ein interessanter Tropfen. Eine Besichtigung der Brennerei ist allerdings nicht möglich.  

Hausstil: Trocken, fruchtig und malzig. 

» Mehr zu Glentauchers

Bildnachweis: Glentauchers Distillery

Unabhängiger Abfüller: Gordon & MacPhail

Gordon & MacPhail ist der wohl berühmteste unabhängige Abfüller von Scotch Whisky, der mittlerweile auf eine über 117 Jahre währende Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Heute befindet sich Gordon & MacPhail bereits in vierter Generation im Besitz der Urquhart-Familie und verfügt über das anerkannt größte Lager schottischer Whiskys der ganzen Welt.

Im Laufe seiner Geschichte hat Gordon & MacPhail zahllose Single Malt Whisky lanciert und bietet derzeit mehr als 350 verschiedene Ausgaben („Expressions“) aus über 70 schottischen Brennereien an. Die riesigen Vorräte oftmals rarer und anderswo nicht erhältlicher Whiskys versetzten Gordon & MacPhail in die Lage, mehrmals Whisky-Geschichte zu schreiben: So gehört das Unternehmen mit Glenfiddich zu den Ersten, die es in den 1960er Jahren wagten, die damals unangefochten beliebten Blended Scotch Whiskys auch auf internationaler Ebene mit Single Malt Whisky-Abfüllungen unter dem Label „Connoisseur's Choice“ zu ergänzen.

» Mehr zu Gordon & MacPhail

Bildnachweis: Gordon & MacPhail

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky