• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Auchentoshan Three Wood

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Auchentoshan Three Wood
Einzigartige Einflüsse von drei Fässern!
41,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

59.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Auchentoshan Three Wood

Aroma: Orange, Datteln und Rosinen. Dunkle Schokolade.

Geschmack: Süß und fruchtig, sowie nussig mit einem Hauch Zimt.

Nachklang: Lang und fruchtig.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Gereift in 3 Fasstypen: Die magischen Drei - die Lagerung in Bourbon- Oloroso- und Pedro-Ximénez-Sherryfässern sorgen für den facettenreichen und kraftvollen Geschmack dieses Malts.
  • Reife Sherryaromen: eine Reise im Fass - exotische Aromen wie Zimt, Datteln und Zartbitterschokolade nehmen uns mit auf eine Reise ins ferne Spanien, die Heimat des Sherrys.
  • Ausgezeichnet mit gleich 3 Preisen: mit Silber sowohl bei der International Wine & Spirit Competition 2014 als auch bei der International Spirits Challenge '14 und sogar Double Gold bei der San Francisco World Spirits Competition '13.
  • Auchentoshan Three Wood Beschreibung

    Der Auchentoshan Three Wood ist ein ungewöhnlicher Single Malt aus den Lowlands. Der Name leitet sich von den drei verschiedenen Fassarten ab, in denen er gereift ist. Die 10 Jahre währende Reifung in Bourbonfässern, die anschließende zweijährige Lagerung in Oloroso-Sherryfässern und die folgende 6-monatige Abrundung im Pedro-Ximénez-Sherryfass verleihen dem Three Wood Vielschichtigkeit und Kraft.

    Darüber hinaus kann der Auchentoshan mit gleich 3 Preisen glänzen und zwar mit Silber sowohl bei der International Wine & Spirit Competition 2014 (Kategorie: Scotch Single Malt Lowland), als auch bei der International Spirits Challange 2014 (Kategorie: Distillers’ Single Malts 12 years and under) und sogar Double Gold bei der San Francisco World Spirits Competition 2013 (Kategorie: Single Malt Scotch -to 12 Yrs-).

    Gerade bei Auchentoshan stellt sich die 3 als magische Zahl heraus. Neben gleich 3 unterschiedlichen Fasstypen, die bei diesem erlesenen Single Malt benutzt wurden, ist schließlich das Markenzeichen der Brennerei die dreifach Destillation. Durch diese Methode erreicht man ein höheres Alkoholvolumen beim Destillieren, was für den so charakteristischen leichten und weichen Körper der Auchentoshan Whiskys verantwortlich ist.

    Der Auchentoshan Three Wood ist auffallend bernsteinfarben und besitzt eine markante Fruchtigkeit. Orangen, Rosinen, Schwarze Johannisbeeren, aber auch etwas Haselnuss und Mandel zeichnen das komplexe Geschmacksbild dieses Single Malts aus. Am Gaumen erinnert er etwas an Sirup und offenbart feine Sherry- und Karamellnoten, die der Three Wood seiner Fassreifung verdankt. Im Abgang zeigt er eine elegante Würze und Länge und wirkt trotz seiner Kraft außerordentlich sanft und sahnig.

    Wenn Sie der elegante Auchentoshan 12 Jahre begeistern konnte, dann ist der fruchtige und etwas kräftigere Auchentoshan Three Wood genau das Richtige, um Ihre Whiskykennerschaft zu erweitern.

    Einzigartige Einflüsse von drei Fässern!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Lowlands
    Brennerei/Marke Auchentoshan
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Auchentoshan Distillery Clydebank Glasgow G81 4SJ/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Mit Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 43,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry Finish, Oloroso Finish, Pedro Ximenez (PX) Finish

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Auchentoshan (Lowlands, westlich)

    Auchentoshan Distillery, Lowlands Foto: via Auchentoshan Distillery

    Mit ihrer dreifachen Destillation ist die klassische Lowland-Brennerei in Auchentoshan („Ecke des Felds“) eine kleine Seltenheit in Schottland. Besonders für diejenigen Whiskyfans, die es gerne etwas leichter mögen, bieten die Whiskys von Auchentoshan eine spannende Vielfalt an leichten Single Malts, ohne dabei auf Komplexität zu verzichten.

    Heute gehört die 1825 gegründete Brennerei zum japanischen Suntory Konzern, welcher die vor den Toren Glasgows gelegene Destillerie bestens in Schuss hält. Interessierte können sich hier zeigen lassen, wie Whisky in typischer Lowland-Tradition hergestellt wird.

    Hausstil: leicht ölig, Zitronengras und Kräuter sorgen für einen angenehmen Whisky. Ein Aperitif.

    » Mehr zu Auchentoshan Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Lowlands

    Die Whiskyregion Lowlands Foto: via Glenkinchie Distillery

    In den Lowlands findet man die geschmacklich zugänglichsten Whiskys, jedoch ist ihre Anzahl leider sehr gering, da nur noch wenige Destillerien in der Region tätig sind. Eine davon ist Auchentoshan, welche auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wird und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt.

    Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften und süßlichen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

    Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

    » Mehr zu Lowland Whisky